Montag, 21. September 2009

Gestern abend lacht omamo plötzlich laut los -
da steht das Alien ganz alleine auf dem Sofa und scheint fassungslos zu sein.
Klar - was es da sah, entspricht nicht seinem Verständnis, wie sich ein Hund zuhause benehmen sollte...

Was es da so mißtrauisch beäugte, war dies:
Aslo guckten wir uns alle Drei den zerrupften Topfschwamm samt dem Rest einer Beinscheibe und eines Ochsenschwanzes an.

Irgendwie war Arnie abwesend.

Den hab ich dann wiedergefunden, als ich zurück zu meinem geliebten PC kehrte -
Könnte es sein, daß er irgendwie ein leicht schlechtes Gewissen hatte?
So perfekt hat der noch nie in die IKEA-Blume gepasst....

Menno - ich war ja nur froh, daß er den Schwamm nicht gefressen hat.

Ah ja - und omamo....

die grübelt immer noch über ihrem "Wenig-Farben-Bild" nach... jepp, das ist echt schwierig.
Pinsel wäre da die leichtere Variante.....

Na und bei Paps' posthumer Jubiläumsveranstaltung

scheint ja alles bestens gelaufen zu sein.
Aber darüber berichte ich dann, wenn ich die internetfähigen Unterlagen habe....

Kommentare:

  1. Bin gestern direkt zu J.R. abgebogen, ohne unten meinen Senf dazuzugeben. Das Thema geistert mir immer noch durch den Kopf, aber da gäbe es so viel zu sagen, dass ich einen ganzen Roman schreiben müsste. Darum hier meine Wertschätzung des Wenig-Farben-Bildes. Bin eine große Schwarz-Freundin. Manche behaupten, es sei keine Farbe, bin immer noch am Rätseln, was die damit meinen.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  2. Grüss Gott mo,

    der "Ochsenschwanz" ist eine Rinderbeinscheibe gewesen ;)

    Liebe Grüsse//Erika

    AntwortenLöschen
  3. Ätschbätsch - die Rinderbeinscheibe ist links, der O-Schwanzrest vorne rechts...
    *lol*
    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  4. @ Margot - ja, so geht's mir auch - das Thema begleitet mich seit dem unterschwellig...
    Ach ja - und schwarz - ist doch ne Super-Unfarbe.....
    ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Armer Arni,
    da setzt dich dein Frauchen auf Diät nur damit du ein Sixpack hast, dass du nun schon vor Hunger die Topfschwämme anknabbern musst.
    Im Oktober kommst du mich ja besuchen mein Dickerchen, da werden wie Mo´s Diät mal zum Teufel jagen

    AntwortenLöschen
  6. Ha, ha, ha - bei Dir hat er ja auch nen anderen Auslauf...

    AntwortenLöschen
  7. ehrlich
    der arme Arnie
    nix Grillwürstchen
    jetzt gibs fettfreinen Schwamm

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails