Montag, 8. Februar 2010

meins - meins - meins!!!!

Eine der vielen herrlichen Scenen in "Findet Nemo" - vor allem, als die Möven alle im Segel stecken blieben und der Pelikan mit Dori und Papa im Schnabelsack elegant, wie Pelikane nun mal in der Luft sind, davonflog....

Ich liebe diesen Film.

Den hab ich mir Samstag abend im TV reingezogen.
Und Sonntag die Wiederholung gleich nochmal.



Hier geht es mit mir ein wenig rauf und runter - Arnie wird uns Dienstag verlassen, d.h. ich bringe ihn zu Jutta nach Bad Hersfeld.
Das ist gar nicht so einfach, denn so ein halbes Jahr Pflegemama geht einfach nicht ohne Bindungen von statten.
Ich weiß, er hat es gut bei Jutta.
Und ich hoffe - ach ne, da bin ich mir doch schon sicher - daß ich ihm ne Menge Vertrauen in den Menschen geben konnte, denn bevor er zu mir kam, scheint er keine guten Erfahrungen gemacht zu haben.
Ein Hund, der, wenn du ihn nur mal scharf anguckst, gleich auf dem Bauch herangekrochen kommt, kann kein glückliches Hundeleben gelebt haben.
Ein Hund, der mit 4 Jahren noch nicht stubenrein ist, hat ein Problem, für das er nicht kann, sondern für das die Haltung, aus der er kommt, verantwortlich ist.
Mittlerweile denke ich, daß wir zumindest das Stubenrein-Problem geschafft haben - seit 9 Tagen lag kein Würstchen mehr morgens auf den Fliesen, obwohl ich die Futternäpfe habe stehen lassen.

Ich liebe diesen kleinen, muskulösen Erdling - und ich denke, er hat es auch gemerkt. Ne, er weiß es!

Aber nun ist es halt so weit, und Arnie kommt zurück Jutta und damit in eine hundegerechte Zucht, in die er von Anfang an sollte, als Jutta ihn aus einer anderen Zucht heraus holte.

Und ich danke auch Jutta für Ihr Vertrauen, mit dem sie mir Arnie anvertraute, denn man kann auch als Züchter nicht einfach plötzlich notfallmäßig etliche Hunde aufnehmen einfach nur so, nur um sie aus einer desolaten Situation zu retten.

Er wird mir fehlen... auch mit all seinen Macken.

Aber er ist ja nicht aus der Welt... ;-)

Kommentare:

  1. Oh ich glaube dir, dass er dir fehlen wird. Sei nicht traurig, schau lieber gleich nochmal Nemo, denliebe ich auch wie dolle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo mo
    Ich glaube er wird Dir fehlen.Was sag Dein außerirdischer dazu ich hoffe das er ihn nich so toll vermist.Ich glaube das könnte ich nicht.
    LG
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Mo ...
    diese Abschiede, wie machen sie einem immer wieder zu schaffen! Auch wenn man schon lange und im Voraus wusste, dass der Augenblick der Trennung kommen wird, trotzdem wird man immer wieder kalt erwischt ...
    Ich wünsche Arnie ein schönes Leben bei Jutta! Und dir sowie dem Alien eine gute Umstellung von der Drei- auf die Zweisamkeit!
    Herzliche Grüsse,
    Katarina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo mo

    Ich glaube auch das er Dir sehr fehlen wird und Dein Außerirdischer wird ihn sicher auch vemissen.Ich könnte das nicht.
    LG
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Keine Sorge, das Alien hat da gar kein Problem mit - jetzt ist es wieder Hahn im Korb.

    Ich habe es erst einmal weg gesteckt, zumal ich ja weiß, daß er es bei Jutta gut haben wird - wenn man ein paar mal selbst erlebt hat, wie sie mit ihrer Hundemeute umgeht und jeder des Rudels mit ihr, dann würde ich mir so viel Professionalität und Tierliebe bei allen Züchtern und auch Haltern wünschen!

    Aber ich schreib noch darüber - heute bin ich erst mal geschafft.

    Danke für Eure lieben Zeilen!!!!

    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails