Mittwoch, 18. Januar 2012

FF = Fotofrust....

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Heute morgen - wunderbarer Sonnenschein! Also im Wäldchen die Herren beide von der Leine gelassen und mit dem Tele die allerschönsten Bilder geknipst - herrliche Situationen!
Oh, was hab ich mich auf's hochladen gefreut...

Aber erst einmal ein paar Impressionen:

Es ist jetzt Mode bei den Youngsters, Kronkorken in die Bäume zu drücken...


 Die Silberpappeln sonnen sich in der Höhe (die arme Eiche bekommt nix ab...)

 Im Wäldchen selbst sieht es märchenhaft aus...

 Und märchenhaft keimt es mitten im Januar...
 
 

 Trotzdem steigt das Alien klaglos und OHNE KNURREN!!! in sein T-shirt - na ja, es ist ja auch kalt so ohne Unterfell...

und die Wiesen sind noch voller Rauhreif

und ab nun wird es immer unschärfer - je mehr Bewegung ich einfangen will.
wohlbemerkt - keine Leine zerrt an mir, ich stehe still, meine Ziele im Sucher, den "Sportmodus" eingeschaltet - so wie immer. Mit 300er Tele. Wie immer.


Man trifft sich... fremdes Frauchen ist ein wenig skeptisch...

O...oh.... - aber der Merlin rührt sich nicht und das Alien scheint sich auf ihn zu verlassen...

 Die Herren umkreisen das schwarze Ungetüm im Parallelgallopp ...

teilen sich die Beute - einer vorne, einer hinten...

Und die Beute ergibt sich....

 Der Hammer kommt aber jetzt, und ich bin stinksauer, denn diese Sequenz ist soooo schöööön - wäre sooooo schön gewesen....

 Das Alien scheint sich zu dematerialisieren...

Und zieht den Merlin mit in die Beamerei...

Aber dann ereilt beide ein erdlicher Zwang - und so kam es zum k.u.k. Doppeladler...


Na und da soll frau nicht sauer werden, wenn die Kamera spinnt!

Ich vermute, dass der Autofocus nicht mehr richtig funzt, sobald sich was bewegt.
Lohnt sich da eine Reparatur oder soll ich mir nen neuen Body kaufen (die Objektive hab ich ja, und an denen kann es nicht liegen, denn beim Weitwinkel passierte neulich ja das Gleiche).

Nun ist mein Kameradchen ja auch schon gut 10 Jahre im Dauerbetrieb und das auf dem halben Globus und in allen Wettern...

Ich hab keine Ahnung - vielleicht jemand von Euch?

Kommentare:

  1. Liebe mo,
    wie das so ist heutzutage: Reparaturen lohnen sich meistens nicht mehr ... schade, eigentlich, wenn man sich so an eine Kameradin gewöhnt hat!
    Vermutlich bleibt nicht viel anderes übrig, als eine neue anzuschaffen; fragen würde ich aber trotzdem, wer weiss - es geschehen ja manchmal noch Zeichen und Wunder, gell?
    Herzliche Grüsse,
    Katarina xxx
    (mit Masterpuss)

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich dir auch nicht sagen, was die Kamera hat. Allerdings würde ich auch auf Altersschwäche tippen. Und ob sich da eine Reparatur lohnt...
    Aber schön sind die Bilder trotzdem geworden. Sogar die ganz verwackelten haben was...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar heute zum ersten Mal auf Deinem Blog und hoffe, ich darf trotzdem gleich meinen Senf abgeben ;-D Bei einem 300 er Tele wird es schwer, noch aus der Hand frei zu fotografieren. Je nachdem wie die Lichtverhältnisse sind, stellt das Automatikprogramm eine längere Belichtungszeit ein und das führt schnell zu verwackelten Bilder. Bei einem voll ausgenutzten 300 er Tele, ist der Schärfebereich ohnehin kleiner. Also, es muss nicht zwangsläufig die Kamera hin sein, kann einfach sein, dass es zu duster war und die Belichtungszeit trotz Sportmodus zu lang.

    *klugscheißermodusoff*.

    Trotzdem sehr lustige Bilder und sehr süße Hunde!!!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube auch, da muss nicht unbedingt was kaputt sein. Wie Nicole geschrieben hat, kann es wirklich manchmal an den Lichtverhältnissen liegen. Zum prüfen würde ich aber eifach in ein Fachgeschäft gehen und das Problem schildern. Vielleicht kann man dir da schon mit einem Tipp weiterhelfen. Und wenn was kaputt sein sollte, dann wissen die das bestimmt.

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  5. einfach typisch "männliche" Bildder. Herlich oder so... ;-)
    Und ehe - übrigens klein geschrieben - ich es ganz vergesse, hier eine Wiederholung... ;-)

    Och von mir, "de Isch" alles liebe und gute zum ganz persönlichem Kaffee und Kuchentag heute bei dir. So alles klappt und wir uns in 5 Jahren noch einmal begegnen sollten, mache ich dir persönlich und auch ganz alleine, eine riesengrosse "Hefeapfelbutterschnecke". Nur für die "liebste Omi" im Netz. :) Also feiere schön. LG rolf

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails