Mittwoch, 4. April 2012

Dass das Alien nun ja man schon ein büschen alt ist, lässt sich nicht leugnen.

Gewisse hirnige Ausfälle auch nicht - aber die halten sich in Grenzen.
Nachts 3x auffe Terrasse pieseln und dann so lange fiepen, bis Mama wach ist und es wieder ins Bett hebt - natürlich nicht ohne entsprechendes Geknurre (Alien Fans kennen die Nummer) - wobei es nun etwas theatralischer wird, da Jung Macho Merlin jedesmal darauf reinfällt, dass, wenn das Alien vom Bett plumpst, er meint, der kommt nie wieder rauf und er hat mama nun endlich für sich alleine....

OK, insofern hat er Recht - das Alien schafft es nur in lichten Momenten, hinaufzuhüpfen (und die hat es nachts garantiert nicht).

Also ist der Merlin auch schon erst mal stocksauer, wen das Alien dann vom Pieseln kommt und macht den Knurrhahn - was mich natürlich schneller aus Tiefschlafphasen reißt als das zarte Gefiepe eines rücksichtsvollen Womanizers.

So weit so gut und dran gewöhnt.

Aber manchmal bin ich mir nicht sicher, ob mich mein kleiner Womanizer, der mich ebensogut kennt wie ich ihn, nicht ab und an einfach verarscht.

Eben stand es an der Treppe, fiepte rum (OK, es ist schon 3x runtergefallen, insofern nehme ich das ernst) und ich hab ihm Beistand geleistet beim Runtergehen. Hilfe zur Selbsthilfe nennt man das pflegefachlich.

Aber dann stand es nach 5 Minuten unten und jammerte wieder - ey - treppauf kann es!!!
Hab ich ihm dreimal gesagt, es fiepte weiter.
Es hat Wasser unten, Fressen, die Terrassentür ist offen - ???

Irgendwann sprang mir der sogenannte Draht aus der Mütze (Hat schon mal jemand ne Mütze aufgehabt, in der ein Draht war???????) und ich brüllte - aber richtig laut!!! - nur:

Erstens: Du kannst pieseln
Zweitens: Du kannst Fressen und Saufen!
Drittens: Verarsch mich nicht und komm hoch oder bleib unten!!!!

Tapp, tapp, tapp....

Na also.

Sind Hunde jetzt wie Kinder oder wie Männer?

Kommentare:

  1. Wie Biene ..... aber genauso. Nur hier kann ich mich echt amüsieren. Als ich mit Biene diese Zeit durchgemacht habe, war mir nicht immer zum Lachen.

    Bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, natürlich ist da immer ein leichter Schatten verborgen... aber so ist es halt und solange es dem kleinen Kerl gutgeht, blende ich den Schatten aus ;-)

      Löschen
  2. ja die lieben Hundchen tricksen uns so manches Mal aus. Zumindest versuchen sie es und oft genug gelingt es ihnen auch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht sie ja so liebenswert... unter anderem... ;-)

      Löschen
  3. Die sind wie Männer mit 'nem Kind innen drin, würde ich mal sagen! Hab mich grad gekugelt vor Lachen, kannst du dem Alien ausrichten... :D
    Herzliche Grüsse,
    Katarina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich mir... Du kennst die kleine Ratte ja.... *lach*

      Löschen
  4. Na, ich würde mal sagen, die sind wie ein Mann mit 'nem Kind innen drin... Hab mich grad gekugelt vor Lachen, das kannst du dem Alien gerne ausrichten! ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Katarina

    P.S.: Also, möglicherweise hast du meinen Kommentar jetzt doppelt, da hat vorher etwas nicht geklappt...!

    AntwortenLöschen
  5. Man(n) kanns ja mal versuchen. Wenn das sonst auch klappt...

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails