Freitag, 12. Oktober 2012

andere machen Geo-Caching...

mo findet Menschen....

ne, heute morgen war es der Merlin, der um 07:10 Uhr an der Leine zog und sich fürchterlich aufregte und bellte...
und da es noch relativ dunkel war, konnte ich erst nix sehen und dann - eine menschliche Figur im Lehm neben dem provisorischen Weg, den die Bauarbeiter - zuständig für die Kanalisationsbauten hier am Wäldchen - netterweise angelegt hatten.

"Iiiiihhhhhhhhh" - doch, ich hab gekreischt. Oder gekrischen - wie auch immer - Scheixxe, die nächste Leiche, die ich finde - warum immer ich!!!! ?????

Also vorsichtig unbeherzt herangeschlichen - "halllooo?"
Hurra - die Leiche bewegt sich.
Aber sehr langsam.
Und kann sprechen - na ja, lalllalllallen.
Die Tüte mit den Bierflaschen ist unversehrt.

Aber der Mensch kann nicht aufstehen.
Habe sich die Rippen geprellt, als er vor einigen Tagen zuhause die Treppen runter geknallt sei.
Schmerzen habe er keine, käme nur nicht hoch.
Klar bei der C2H5OH - Narkose....

Und ich kein Handy dabei - wieso auch.
Die Herren Hund wollen morgens doch nur pieseln....

Also im Dauerlauf nach Hause (um die Ecke), den brüllenden Merlin hinter mir her schleifend, der nicht begriff, warum ich den Lallemann da alleine liegen ließ, das Alien vornedran, dem das anscheinend alles hochnotpeinlich war, 112 angerufen und Notarzt bestellt, die Herren Hund eingesperrt und wieder runter zum Lallemann.

Der hatte es mittlerweile geschafft, sich aufzusetzen - nöööö, er braucht keine Hilfe, er will jetzt nur nach Hause wanken...

Wo sind eigentlich die ganzen Leute, die sonst hier zum Brötchenholen radeln??????

Da mir klar war, dass er das mit dem Aufstehen nicht alleine schaffen würde, bin ich wieder nach vorne an die Straße (hatte aber Lallemann im Blickfeld) und  - hurraaa - die Sirene.... trotzdem dauerte es noch gefühlte 5 Minuten, bis die Jungs vom Rettungsdienst da waren.

Lallemann murmelte dann was von wegen "Hütehund" - mein Gott, war für eine Auszeichnung für einen chauvinistischen kurzbeinigen Chihuahua!!!! - und die Jungs nahmen dann Lallemann erst einmal mit, denn immerhin hatte er ne Kopfplatzwunde am Hinterkopf und hat da auch nicht nur 10 Minuten gelegen...

Die letzten Worte von Lallemann: "Was das wieder kostet!!!"

Na ja, wenn man das dann auch noch in Steinhäger oder Bierchen umrechnet.... aber er muss das ja nicht zahlen...

Mein Hüte-Chihuahua bekam zuhause erst mal einen Suppenknochen.

Ich hab so langsam aber die Nase voll - erst finde ich meine tote Nachbarin, dann meinen fast toten Ex und nun einen halbltoten Alki - ich finde, es reicht.

Ich bin doch nicht der Bernhardiner von Misburg!

Kommentare:

  1. Tschuldigung, ein ernstes Thema, ja ich weiss. Aber ich habe doch herzhaft lachen müssen :). Von nun an bitte nicht mehr ohne Handy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist nun mal so bei mir - hinterher stellt sich mir immer die Situationskomik dar - wenn's gutgegangen ist....

      Löschen
  2. Ich hab lachen müßen bei "Hurra die Leiche bewegt sich" Es soll ja Leute geben, die zu oft Zombiefilme gucken (neeeeiiin, ich doch nicht).
    Wenn alles gut ausgeht und es keine Toten gegeben hat, dann darf man hinterher auch schmunzeln.

    AntwortenLöschen
  3. Das heisst Geo-Caching, -cashing machen wohl nur echte Geologen damit.
    Kann man damit keine Kohle machen...Zombie-Scouting?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sorry, lieber Cowboy - wieder was gelernt...;-)))

      Löschen
  4. Vielleicht solltest du dir mal einen " richtigen" Hund zulegen, einer , der dann kräftemäßig, die Scheinleichen, Leichen ( uaah) und Lallemänner, abtransportieren kann....grins, lach, grmph, ich stell es mir grad bildlich vor, wie du nach Hause rennst und der " Hund " an der Leine sprichwörtlich hinter dir her segelt, mooo, kannst du nicht ein wenig mehr Rücksicht nehmen auf so ein zartes Tierchen....lach, lach
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. *lach* War die Ausbildung zum Leichensuchhund eigentlich teuer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nö, das ist natürliche Begabung bei kleinen Maja-Hunden, sofern sie nicht zum Tea-Cup verzüchtet wurden... ;-)))

      Löschen
  6. Ist eigentlich gar nicht sooo lustig, lach mich aber schlapp *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jepp - aber manche Dinge im Leben kann man nur mit Humor bestehen ... oder zumindest besser....
      geh mal in meiner Suchwolke auf "HWS"...
      aber wem schreib ich das...;-)
      Dickes Bussi!!!!
      mo

      Löschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails