Montag, 15. Juli 2013

Frühlingszwiebeln im Glas....

ne, aus dem Glas... oder doch im....

Ich daddele nicht.
Weder im Internet, und schon gar nicht an irgendwelchen Automaten.
Auch bei mir jibbet etliche suchtfreie Zonen...
(Außer mal MahJonng, aber nicht im Internet!!!)

Aber nicht dazu gehört Pinterest... Mea Culpa.

Böse Falle, absolut addictive - mein Schriftenglisch hat sich seit dem (und Dank Leo)  erheblich verbessert, so dass ich manchmal schon wieder nicht weiß, wie ein Wort in Deutsch heißt... das bezieht sich aber nur auf "Fachchinesisches".

Also, was ich dorten fand - so ganz nebenbei - war die Info, dass man Frühlingszwiebeln auch bequem aus dem letzten Kauf im Supermarkt so ganz einfach in einem Glas Wasser nachziehen kann.
Oder könne, um grammatikalisch korrekt zu bleiben.

Also, da gerade auf dem "Frischkäse plus echte Frühlingszwiebeln" - Trip (das ist der, "der wo" auf den Frischhaltetheken der leckeren Einkaufscentren frisch in der Schale dekoriert die Spuckefäden wieder langziehen lässt und dort relativ teuer ist), habe ich mich natürlich auch mit Frühlingszwiebeln eingedeckt.

Das sind die, die bei uns in der beginnenden Hochsommerphase noch zart und schlank und frisch selbst beim Brutto Discounter zu finden sind.

Danach werden die immer dicker und irgendwann sind sie wieder alle.

Aaaalsoooo - ich hab den Tipp gelesen, dass frau die doch einfach etwas großzügiger von ihren Wurzeln abschneiden und jene Stücke dann einfach in ein Glas mit Wasser stellen solle.

Der Rest würde sich dann von selbst ergeben.

Also habe ich dieses getan, und hier mal dokumentiert:

Tag 2 (14.07.13)
 es schieben sich Röhren aus den glatten Schnittflächen...

Tag 3 (15.07.2013)
Es keimen zarte grüne Finger neben den Röhren heraus, und die Wurzelchen haben sich verlängert.


Ich hoffe, dass das Experiment auch klappt...
Aus jeden Fall macht es Spaß.

Kommentare:

  1. Super Idee! Echt klasse und sehr schöne Fotos.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist echt spannend - heute morgen (16.07.) sind die herauskommenden Röhren schon wieder ca 1 cm länger... aber so irgendwie brauchen doch wohl auch Zwiebeln mehr als nur Leitungswasser?????

      Löschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails