Samstag, 25. April 2009

Ein Frühlings-Samstag....

Heute morgen - gut versorgt mit Dröhnung, rechten Arm über'm Kopf bis zum linken Ohr gelegt (ist ja, wenn ich mich recht erinnere, auch ne Reifeprüfung für Schulanfänger, aber entspannt momentan ein wenig), traf ich auf folgendes laminiertes Schid im Blumenkasten vor unserem Juwelier und Uhrmacher:
Text (falls auf dem Bild nicht lesbar):

Hallo, lieber Blumendieb.
haben wir mit diesen Pflanzen Ihren Geschmack getroffen?

Petra, Holger - das habt Ihr Klasse gemacht!

Und ich verstehe diese Idioten nicht, die einfach so was klauen oder Dinge, die eigentlich doch nur das Umfeld verschönern, mutwillig zerstören.

Was müssen die kaputt und hoffnungslos sein....

Naja, dann ging der Alien-Rundgang seinen Gang und ich sah so einige Dinge, die ich gerne auf den Stick gebannt hätte.

Also zurück, das Alien mit Futterchen versorgt (vorsichtig, denn gestern war ja unser Superschlachter mit seinem roten Wagen wieder da und das Alien hat einen lecker Fleischknochen (bekannte halbe Faustgröße) bekomme, und ich weiß momentan nicht, wo der Rest nun liegt...)

Und dann ab mit der Kamera (Hase, ich komme wiiiiiieeeeeder!) und alles Gejaule des Verlassenen ignorierend auf GRÜNsuche und eben auch das Schild im Blumenkasten gegangen.


Jepp, es ist Fliederzeit - kennt Ihr das auch?
Als Kind war ich immer völlig erleichtert, wenn Fliederblüte und Muttertag zusammen fielen....
Dieses Jahr ist es auch wieder so.
Und geklauter Flieder hält viel länger in der Vase als gekaufter.

Ich weiß zwar nicht, wie die Kiddies das heutzutage halten, aber ich freue mich immer noch darüber, wenn beides zusammenpasst.

Und weil's so schön ist, hier noch ein Bild...



Und dann konnte sich Schwester Rabiata (alias Erna Nörgelhuber) auch nicht verkneifen, doch mal den Backenzahn zu fotografieren (Molar heißt der, glaube ich), mit dem sich der nachbarliche Zahntechniker ein Denkmal gesetzt hat.

Eigentlich klagen ja nicht nur die Zahn- und sonstigen niedergelassenen Ärzte über Honrarkürzungen schlimmster Sorte, sondern die angegliederten Berufe ebenfalls (z.B. Zahntechniker).

Und da fragt sich Schwester Rabiata alias Erna Nörgelhuber natürlich, was dieser Backenzahn da mitten in so einem Grünbeet soll.

Sie hat auch schon mal nachgeschaut, ob da vielleicht ein Sponsor-Schild angebracht ist - aber ist nicht.

Sollen da jetzt Zahnärzte, die zufällig auf der Straße vorbeifahren, anhalten, den Molaren bewundern und dann ihr Labor wechseln?

Oder war das ein Geburtstagsgeschenk eines dankbaren Patienten / Zahnarztes?

Oder eine weiße Konkurrenz zu den Nanas, die am Leineufer stehen?

Es erschließt sich mir nicht, obwohl ich eine alte PR-Tante bin.
Aber das Alien pinkelt, wie so andere Hunde auch, gerne an die Ecken der Mini-Buchsbaumecken, die den Zahn einfrieden.

Und bevor ich jetzt Schadensersatzfrderungen bekomme, weil alle 4 Ecken unten herum etwas verdorrt bräunlich sind - das Alien ist nicht der einzige Hund, der dort sein rechtes oder linkes Bein hebt.

Vielleicht steht der Backenzahn ja auch nur als Konkurrenz zu unserem Misburger Glockenspiel, das weiland vor Jahren auf der anderen Seite des Beetes vom Vorbesitzer des Uhren- und Juwelierladens erstellt wurde und nun tagsüber jede Stunde ein Liedlein glöckelt, sofern es nicht gerade beschädigt ist.

Ach, laßt mich doch mal ablästern - ist doch wahr, oder?

So, und hier noch mal ein Bild vom Alien, das sich gottergeben in ein Merinovlies gekuschelt hat und omamo anguckt mit der großen Frage in den Augen -

WANN GEHEN WIR GASSI?????

Kommentare:

  1. Petra und Holger25. April 2009 um 13:44

    Dank, liebe mo............!
    Das rettet uns doch gleich den Samstag und wir fühlen uns verstanden.... Denn auch Holger und ich fragen uns, welche Flachzangen Blumen klauen (wahrscheinlich dieselben Leute, die Sträusse vom Friedhof klauen und Tante Anna zum Kaffeekränzchen mitbringen..)
    liebe Grüsse von Petra und Holger.
    Schön, das es Dich gibt! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Beiden -

    ha, wieder 2 heimliche Leser erwischt....
    Aber da freu ich mich immer richtig drüber!

    Und genauso freu ich mich wie Ihr alle ganz stur immer wieder Eure Blumentröge erneuert - ich finde die viel hübscher als unsere angeblich "verschönerte" Kreuzung mit diesen unproportionierten Buchsbaumkugeln / Tontöpfen oder dem komischen Grünbeet vor'm Merkur

    Macht weiter so!
    Bussi!!!

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails