Donnerstag, 20. August 2009

Sozialisation ;-)

Nein, ich will wirklich nicht dauernd was über meine Herren schreiben.

Mußte aber eben so grinsen, daß ich es nun doch wieder nicht lassen kann - das Alien lernt gerade minimale Rudelsozialisation.
Wozu eben auch gehört, daß man gegebenenfalls um sein Futter kämpfen muß.
Auch, wenn man Seniorchef ist.

Da gabs heute morgen die 2. Ration vom Ochsenschwanz - einmal dickes Ende, einmal Dünnes.
Das dicke Ende mit einem völlig ausgeflippten Sandro dran verfolgte mich bis an den PC, das dünne Ende war irgendwo in den Tiefen unter meinem Bett mit dem Alien verschwunden.

Wobei - das Alien ist leicht genervt, weil es sich immer vor dem Jungspund verstecken muß und nicht mehr in Ruhe vor sich hinmäkeln oder an weniger begangenen Orten Schätze anlegen kann - sonst kommt der nach Hund riechende Staubsauger mit der Fitness-Studio-Figur und weg ist der Schatz.

Dann hatte ich einen längeren Behördengang zu erledigen und beschlossen, die Herren zuhause zu lassen, denn heute soll es bis zu 37 Grad heiß werden und die haben immer noch keinen Strand hier vor's Haus gekippt mit ordentlich viel Meer dran - was zur Folge hatte, daß der Dicke verzweifelt und teilweise erfolgreich versuchte, mit mir aus der Flurtür zu witschen, weil es ihm schietpiepegal war, wenn ich die magischen Worte sprach "Mami kommt wiiiieeeeder!".

Das Alien ist ja bereits bekehrt und getauft und kehrt sofort beleidigt um, wenn es den Zauberspruch hört, aber der Dicke ist noch Heide und insofern klar bei Verstand.

Der Boss will weg und das ohne mich und das geht nicht.

Doch, das geht, denn der Boss hat dich nicht als Security eingestellt und überhaupt - der Boss hat auch ein Privatleben, auch wenn das heute leider dienstlich ist und als dein Gassigeher ist er auch nicht eingestellt.

Boah, war der Dicke beleidigt, nachdem es mir tatsächlich gelungen ist, ihn von außen mit einem kunstvoll berechneten Wurf wieder auf die Terrasse zu bugsieren
- Tür zu!

Lautsprecher an!
We proudly present: Sandro, our famous musical artist from Bad Hersfeld, Germany.

Irgendwie gelang es mir, mich unerkannt durchs Treppenhaus in die Garage zu schleichen, begleitet von wirklich beeindruckenden Arien eines verlassenen Lovers....

Zurückgekommen nach 3 Stunden (so'n oller Arztbesuch lag auch noch dazwischen) - Totenstille. Gottseidank.
Ich hatte auch keine Meldungen im Briefkasten.

Schlüssel in die Flurtür - und ich war der Star!

Nachdem sich die Herren abgeregt hatten (ich bin ja am Lernen - also gar nicht drauf reagieren, wenn Chef wieder zurück ist, ist das normal) bin ich dann natürlich erst mal wieder an die Kiste, Mails und Foren checken.

Plötzlich ein kurzer Schmerz am Oberschenkel, dann ein etwas intensiverer am Brustbeinbereich - und vor meinem Gesicht taucht ein ziemlich abgekautes Stück Ochsenschwanz auf, umkränzt von kräftigen Zähnen und einem sich wahnsinnig freuenden, wie verrückt propellernden Rest Zwergpinschersuperdeckrüden auf.

Ich freue mich also auch ein wenig, nachdem ich mich von dem Schrecken erholt habe, beschließe, nicht an dem angebotenen Ochsenschwanzteil mitzukauen und bekomme so ganz nebenbei mit, wie das Alien die Situation ausnutzt, in Sandro's Freßkorb (er verstaut die Reste jetzt immer dort im großen Hundekorb) schleicht und sich den Markknochen herausgräbt, der doch eigentlich schon alle sein müsste....

Den Dicken kümmert das momentan wenig, er meint, un-pe-tinkt seinen Ochsenschwanzrest mit mir teilen zu müssen, ich lehne freundlich ab und verspreche dafür, ihn heute abend zum Essen einzuladen und bin dabei bannig stolz auf das Alien, dem es mittlerweile gelungen ist, den Markknochen in das Blütenkörbchen zu bringen.

Mein Gott - Ihr glaubt gar nicht, wieviel Spaß es macht, ZWEI Hunde zu haben.
Es stellt einen einfach in die Mitte und nicht mehr nur auf die andere Seite der Waage.

Ich hab das ja auch schon mit Katz und Hund durch, aber das ist noch wieder anders, denn Katz und Hund sind einfach unterschiedlich, auch wenn sie sich miteinander verstehen.

Und trotzdem - ich hätte jetzt gerne einen großen Garten....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails