Freitag, 28. August 2009

So'n Freitag...

Heute fing der Tag so suuuper an -

um 06:15 Uhr färbte sich der Himmel mit aprikotfarbener Zuckerwatte, und zwar so leuchtend, daß ich schon dachte, ich hätte auf der Terrasse das Licht brennen lassen.

Also ganz schnell runter - die Herren waren begeistert! - kurz was übergeworfen, die Kamera gegriffen, Hut aufgesetzt (Haare noch nicht gewaschen), kurz mal auf 'ner etwas kompletteren feuchten Markierung von ?? ausgerutscht, vor lauter Eile die Gummileinen vertüddert, die Treppen runtergestürmt, unfallfrei bis um die Ecke gekommen, die Kamera vor's Auge gehalten und einer meiner aufregendsten Sonnenaufgänge geknipst.

Die Herren waren leicht angesäuert, weil sie pieseln wollten, aber nach so ca 20 - 30 atemberaubenden Klicks haben sie ja dann auch ihr Recht bekommen.

Auf dem Rückweg wieder den süßen kleinen jungen puscheligen Fragmichnichtwasichbin-Hund getroffen, was Arnie den Dicken wieder dazu brachte, auf zwei Beinen Cassius Clay zu imitieren einschließlich doppelter Ridgeback-Bürste (wie macht der das bloß?) und ich konnte es nicht fotomäßig dokumentieren, weil ich keine 4 Hände habe.

Völlig glücklich wieder nach oben gestratzt, den Löwen und die Gazelle nach strategischen Merkmalen mit rohem Huhn abgefüttert und an mich die Kiste gesetzt um das Compact-Flash Teil aus der EOS zu holen - ja ist denn der kleine Nibbel jetzt weg oder kaputt?

Brille aufgesetzt, noch mal gedrückt und geguckt und ...

Nee, nich?
Doch.
Oh, was peinlich.
Und ÄRGERLICH!!!!!

Ja.
So war es.
Wirklich!
Die CF-Card steckte immer noch vom letzten Mal im Lesegerät.

Und die doofe EOS hat die ganze Zeit so getan, als wenn sie korrekt knipsen und speichern würde.

Woraufhin dann omamo zu mir eilte, aufgeschreckt durch meinen Urschrei (der auch nicht geholfen hat), während die Herren sich nur genervt ansahen (sachichdoch - kein Verlass auf die Kerls, ob nun 2 oder 4 Beine !) und meinte, ich solle jetzt einfach mal den PC PC sein lassen und mit nach unten kommen, was ich dann auch tat.

Insofern ist sie heute weiter gekommen als ich.

Aber ich habe die Herren wenigstens heute Mittag mal wieder erwischt beim Fraternisieren:

Kommentare:

  1. Schön, mo, ich bin etwas jünger als du. und ich hab das auch schon mal vollbracht. Habe auf einer Hochzeit fotografiert wie blöd und am Ende war die Karte zu Hause. ***Bingo***
    Kommenden Samstag bin ich wieder auf einer Hochzeit............***hihihi****

    AntwortenLöschen
  2. So ein Mist aber auch! Aber ehrlich, das ist mir auch schon passiert. Die tollsten Fotos geknipst (meiner Meinung nach), und dann war keine Speicherkarte drin. Sehr ärgerlich.
    Habe mir gerade unten die Bilder vergrößert, um die Technik zu durchschauen, aber ganz habe ich es nicht verstanden. Ist wohl wieder einmal meine berühmte lange Leitung. Auf jeden Fall sehen sie sehr farbenfroh aus und gefallen mir gut. Jetzt steht das unter dem falschen Post, naja, macht nichts, sei trotzdem lieb gegrüßt von Margot

    AntwortenLöschen
  3. HiHi - das ist übrigens Anja (Kielmann) auch mal passiert...
    Ich habe dann ganz einfach diese Funktion der D350 eingeschaltet die das Fotografieren ohne Karte vehindert - wäre ne gute Idee - solltest du vielleicht auch machen - oder mit der Kamera mal bei uns vorbeikommen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie tröstlich, daß ich nicht allein solche schusseligen Momente habe ... meine kanadische Schwester umschrieb so was immer sehr vornehm mit "senior moments"... das klingt doch fast so, als wär's etwas Besonderes...

    AntwortenLöschen
  5. Holger, manches mal kannst Du ein richtiger Schatz sein!
    Klar komme ich nächste Woche mal vorbei - ist doch besser, als mich jetzt durch die Gebrauchsanweisung zu quälen...
    Bussi!

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails