Sonntag, 6. September 2009

Natur und Müll ....

Gestern abend - ein wunderschöner Sonnenuntergang....
dieses Mal nicht in Rot-, sondern in gleißenden Gold und Silbertönen:

Und im Wäldchen macht sich so ganz langsam der Herbst breit -
erst einmal an den Kastanien, und selbst an den Babies:
Und selbst das meist ausgetrocknete Bächlein durfte sich nach einem beeindruckenden Platzregen - oder war es doch ein kleines Unwetter? - als Bach fühlen:
So weit so schön und idyllisch...

Allerdings habe ich es mir bisher verkniffen, eine bestimmte Ecke am Eingang zu dieser noch grünen Natur-Idylle zu knipsen - aber so nach etlichen Monaten langt es.

Zum Eingang in das Wäldchen sieht es nämlich mittlerweile so aus:
Hinter dem Holzzaun befindet sich eine Restauration einer bundesweiten Kette, die runde Teigscheiben saisonal abgestimmt lecker belegt und backt und vor Ort wie auch außer Haus verkauft.

In wärmeren Monaten kann man dort auch (hinter dem Holzzaun) geschützt durch einen Oberbau (also wie unter einem breiten Säulengang) draußen sitzen, besagte Teigwaren verzehren und sein Zigarettchen rauchen, denn es stehen Aschenbecher auf den Tischen.

Soweit, so gut - als gesundheitlich und finanziell gezwungene Nichtmehrraucherin habe ich dafür vollstes Verständnis.

Was mir nur nicht in den Kopf will - die jungen Moppedfahrer, die besagte Teigrundlinge auch zu den Kunden nach Hause bringen - müssen ja auch nach draußen gehen, wenn sie in den Wartezeiten mal kurz ne Kippe durchziehen müssen / wollen.

Vielleicht dürfen die die Aschenbecher auf den Tischen nicht benutzen?

Aber soooo viele Fahrer haben die nun auch wieder nicht, als dass es diese Massen von Kippen erklären würde.

Es können auch nicht die bösen obdachlosen (?) Säufer sein, die früher den Unterstand abends benutzt hatten, wenn es regnete, um dort friedlich ihr Bierchen und Zigarettchen zu genießen.

Soooo eine Kippenhalde gab es noch nie, und ich wohne hier nun schon seit 1988.

Da der Kippenboom erst seit Eroffnung des Ladens seinen Beginn genommen hat, liegt der Verdacht nahe, daß "man" alle Kippen mal eben "um die Ecke" fegt.

Zumal, wenn man jeden!!! Morgen dort entlang läuft, und die Tische noch nicht aufgestellt sind, die Fliesen dreckig aussehen und auch dort etliche Kippen herumliegen.

Gut - nichts genaues weiß man nicht - aber mal ehrlich - wenn das meine Pizzabude wäre, würde ich schon allein um meines Rufes wegen einen meiner Jungs in seinen Pausen mit ner Gartenharke bewaffnen und diese blöden Kippen zusammenharken und entsorgen lassen.
Auch, wenn sich Filter biologisch abbauen, irgendwann.

Und die Fliesen vor dem Laden jeden abend säubern - oder säubern lassen (wie es andere Ladenbesitzer ja auch machen).

Sollte ich völlig falsch liegen mit meinen persönlichen, jahrelangen Eindrücken, werden mir meine Misburger Leser sicher Bericht geben, so daß ich mich erfreulicherweise ggf. korrigieren kann.

Kommentare:

  1. Der Sonnenuntergang - großartig. Die Kippen - nicht so toll. Da ein zeitlicher Zusammenhang mit der Eröffnung der Teigscheibenrestauration besteht, dürfte deine Vermutung gar nicht so abwegig sein.
    Ja, der Herbst, man kann ihn schon förmlich riechen. Die Kastanien sind immer die ersten, die sich verfärben.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Margot

    AntwortenLöschen
  2. ja schlimm mit den rauchern manchmal....

    aber dein obersten fotos sind himmlisch, da vergess ich glatt, dass es bei uns heut so kalt war.
    eine schöne woche wünscht emma

    AntwortenLöschen
  3. Bauen sich Filter tatsächlich ab? Bist du da sicher? Ich glaube sie kommen bei ihrer Verrottung einer Coladose gleich... oder lieg ich da falsch?!
    J.R. ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Euch beiden auch eine zufriedene Woche - und vor allem Genesung, liebe Emma!

    AntwortenLöschen
  5. @ J.R.
    so auch meine bisherige Kenntnis, diese Info hatte ich vor ca.3 Jahren von einem aktiven Nichtraucher bekommen.

    Wenn dem allerdings nicht so ist (shit- muß ich jetzt googeln oder weiß einer ein paar Links?), dann werd ich richtig stinkig!

    Rauchen OK (ich tät's auch so gerne!!!!) aber Umwelt nicht kaputtmachen mit Kippenbergen!

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails