Mittwoch, 23. September 2009

Mein Paps - das Buch....

Oh menno -
gestern kam Pap's Buch per Post
und ich ahnte nichts Böses, sondern freute mich und fing an, darin zu stöbern.Ach ja - und fand dann auch meinen Beitrag und natürlich las ich ihn und war so richtig stolz ... bis ich auf die letzte Seite kam (es sind immerhin ganze sechs Seiten!) - und da war es aus mit meiner Fassung.

Hatte doch die Erika irgendwoher ein Foto ausgegraben, das ich überhaupt nicht kenne - das Töchterchen mit Pap's Feuervogel am Start....
(Heute würden sich Scharen von Sicherheitsbeauftragten auf meinen armen Paps stürzen, denn immerhin steckt in dem Flieger hinten eine richtige Rakete!!! Und dann geht der ab wie Schmitt's Katze! Aber Hallo!)

Sorry, hab keine Ahnung, warum Google dieses Bild nur hochkant annimmt - bei mir auf dem PC ist es quer, so wie aufgenommen (Scannen hat nicht gefunzt, gab nur ne miese Qualität)

Auf jeden Fall war das der Moment, wo ich hier heulend saß - keine Ahnung, ob vor Erinnerungen oder vor Freude über das Foto oder einfach überhaupt, weil das Leben doch schneller ist, als frau denkt...

Kommentare:

  1. Hallo Mo.

    Weiss nicht was du hast. Ist doch wirklich ein wunderschönes Foto. ;-) Ich denke das es eher die Erinnerungen aus jener Zeit sind, welche dich da so trännenreich aussehen lassen. ;-) ich persönlich finde schon alleine die euphorische und zukunftsweisende ja futuristisch anmutende Armbewegung hat was für sich. Ich schätze das Bild auf 50? Jahre. Also war dir damals schon klar, dass Flieger nicht mit einer Armbewegung sich in die Lüfte heben können, sondern es eine andere Möglichkeit hierfür geben muss. ,-) Also hast du nun so lange gewartet, um es schliesslich in diesem Buch auch vielleicht irgend wie gesagt zu bekommen. ;-)
    In welchem verlag ist es denn erschienen und um was geht es da genau.? ;-) Könnte ja am Ende Googln. Aber es macht mehr Spass es aus berufener Quelle zu erfahren, als aus dem "leblosen" Internet in einer unmöglichen, nichtssagenden Zusammenfasung doch nicht zu erfahren. ;-)

    LG und schönen Fliegentag....nein fliegerischen meine ich natürlich, noch. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön... ich freu mich für dich mit.
    J.R.

    AntwortenLöschen
  3. Gut geschätzt, Rolf - leg noch 5 Jahre drauf... (frag doch gleich, wie alt ich bin *rofl*) -
    Apropos, da fällt mir was auf ... rolf ...rofl....
    Ist doch ein sehr positives Wortspiel!

    Das Buch ist eine "etwas andere" Biografie - ein "Lebensmosaik" sozusagen, das sich an seinen Arbeiten ausricht, denn Paps hat sich nicht immer in die Karten schauen lassen...

    ISBN 978-3-9813089-0-7
    Verlag
    Wort-Bild-Technik, München

    Zu dem, was drinsteht, schick ich Dir noch ne Mail...

    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  4. Hallo mo,
    dann versuch ich jetzt mal meinen ersten Kommentar zu hinterlassen.

    Es gibt so Momente oder Bilder im Leben, die eigentlich keinen Grund liefern um in Tränen auszubrechen und die einen trotzdem völlig von den Füßen reißen.
    Als ich jetzt ein Bild von mir und meinem Vater sah, wo wir in Holland über eine überflutete Straße gefahren sind war ich völlig durch den Wind. Und das war noch nichtmal ein unbekanntes Foto, ich hab es bestimmt schon hundertmal gesehen.
    Es ist einfach so, mit einmal holt es uns ein und dann muß es raus.

    Fühl dich fest gedrückt.

    lg
    Marita

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails