Sonntag, 13. September 2009

Mein Paps....

... bekommt nun endlich seine Homepage:
http://www.hans-held-haid.de

Klar, sie ist posthum und noch lange nicht fertig, aber sie ist endlich im aktuellen Aufbau!

Ich stelle mir gerade so vor, wie er da oben irgendwo sitzt und mit seinem umwerfenden Schmunzel-Lächeln den Kopf schüttelt über all dies neumodische Zeugs wie Internet und PC-Programme etc. ...

Nein, er hat immer noch mit der Hand gezeichnet und gemalt - waren es seine Trickfilme, seine Werbegrafiken vom Mecki hin bis zum goldenen "Bravo-Indianer" (heute: der "goldene Otto") oder auch seine Bilder und vieles anderes...

Oh doch, ich bin bannig stolz auf ihn.
Er war letztendlich derjenige, der mich gefördert hat, was meine kreativen Anlagen angeht, aber auch derjenige, der mir andere Lebensweisen gezeigt hat als die, die meinen Alltag ausmachten und damit vielleicht mein "Querdenken" angeregt hat - (man sieht uns auch im Atelier-Blog unter "Vorstellung") - vielleicht wäre ich sonst ein braves Mädchen im Sinne meiner Mutter geworden....

Nun denn, am 19.09. ist nun das Jubiläumsfest für seine Raketen-Verdienste.
(deshalb ist diese Seite ja auch schon fertig...)
Und die Vorstellung seiner Biografie, die seine 2. Frau, Erika, geschrieben hat...
Jepp, von mir ist aus "Töchterchen"-Sicht auch ein kleines Teil mit eingeflossen...

Und da wird es spannend, denn ich soll dabei sein.
Trotz zweier Hunde, bei denen ich noch nicht weiß, wie der eine (Arnie) sich verhalten wird... da jibbet Enten, Gänse, Katzen....

Na, wir werden das schon hinbekommen.

Und da das hochoffiziell werden wird, muß ich natürlich noch mal kurz zum Friseur - aber mein allerliebster Marc hat ja bereits die Vorgabe geschnitten.

Und Willy ist auch noch fast frisch gecheckt...

Eigentlich wollte ich nur mal meine Aufregung mit Euch teilen.
Und mir dadurch ein wenig "Ent-"regung verschaffen.
Bin so'n Rummel nicht mehr gewöhnt.
Und freu mich trotzdem darauf....

Ich denke mal, Ihr versteht mich richtig.

Kommentare:

  1. Ahaaa ... da muss man sich über deine kreative Ader ja wohl nicht mehr wundern ;-)
    Hab' ich gar nicht gewusst, dass du so einen berühmten Vater hattest.
    Und klar - wir verstehen das schon richtig; entspann dich ruhig...
    LG, Katarina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich war mir nicht so ganz klar darüber - schreib ich das jetzt oder nicht....aber letztendlich ist es SEIN Verdienst, SEIN Können und da kann ich nix für - im Gegenteil, ich hab nur etwas von ihm geschenkt bekommen...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe mo,

    was für eine tolle Idee!! Ich bin begeistert!!!

    Liebe Grüße
    J.R.

    AntwortenLöschen
  4. @ J.R.
    Ja - ich ja auch.Vor allem, weil es seine 2. Frau war, die sich hier so richtig engagiert hat...
    Wie gesagt - so wie ich meinen Paps kenne, sitzt der jetzt da oben und findet alles himmlisch... im wahrsten Sinne des Wortes....

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails