Mittwoch, 7. Oktober 2009

Wie kommt's?

Na ganz einfach - heute war Premiere.
Premiere insofern, als daß Arnie beim Morgengassi mal wieder einen ganz lieben schäferhundartigen Kollegen so richtig angemacht und ihn sogar gepinsht (gezwickt) hat.
Leinenspinner, der!

Der Schäferhundige aber durfte auf die große Wiese, und so dachte ich mir - jetzt oder nie - ich will's wissen!
Arnie also abgeleint und auch auf die Wiese marschiert.

Und siehe da - der Schäferhundling war schlagartig uninteressant und Arnie nahm erst einmal die Wiese in Beschlag.
Ein Proberuf meinerseits - und schon preschte er wieder heran.
Das Alien guckte nur gelangweilt und dachte sich "Schleimer!"

Und dann gings los:

erst mal gucken...
Na, ob Chefin das wirklich ernst meint? So ganz ohne Leine?
Die sagt immer noch nix...
Uuuuiiiiihhhh - das riiiieeeecht so gut!
Ey - was willst du denn hier?
Willste mitmachen?
Aber erst bin ich dran - schließlich hab ich diese leckere Stelle zuerst gefunden!
Yipppiiiieeee - ich spring schon mal rein ins Vergnügen!
Boooaaaah - das ist sooooo guuuuut!
Ey du Schisser - hast wohl Angst, daß du dir deinen hellen Pelz verschmuddelst, was?
Nun ja, dann kann ich ja in Ruhe und ausgiebig wellnessen....

PS:
Nein, es ist nicht das, was einige meinen, das es sei... nur ein zerdrückter Maulwurfshaufen mit leicht angegorenem Gras daneben - sozusagen "Federgrüner" mit einem zarten Silo-Bouquet.

Kommentare:

  1. Das war reines Hundevergnügen für den Kleines. Ein lustiger Bericht, erhell den Herbsttag.
    Liebe Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  2. Pu, pfui ich hoffe es ist nicht das, worin sich meine Tessy gerne wälzt.
    Da hilft dann nur ein Bad im Kanal. *GRINS*
    LG Oppi

    AntwortenLöschen
  3. Nein, nein - nur Maulwurfshaufen im Gras...

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails