Montag, 2. November 2009

Äh - bäh - die ganze Nacht hat es geregnet.
Und hörte auch morgens nicht auf...
Das war's dann wohl mit dem goldenen Oktober, der sich gestern am Sonntag, bravourös zum 01.11. verabschiedet hat.
Blöder November - hast so ne schöne Übergabe bekommen und nun das!!!

Das Alien überlegt sich, ob es auf seine Morgenzeitung verzichten und lieber auf die Terrasse zum ... gehen solle und bleibt mucksmäuschenstill im Körbchen liegen.

Arnie, der absolut schmerzfrei ist, was Wetter oder überhaupt jegliche Feinheiten oder Rüchsichtnahmen angeht, poltert dagegen durch die Wohnung, hüpft auf seinen strammen Hinterbeinen was das Zeug hält und macht mir unmißverständlich klar, daß er jetzt raus will.
Subito! Dawai dawei! Zack zack!
Laß doch das Weichei da oben weiterduseln!

Das Weichei steht kurz auf, kratzt wieder ein Kilo Schafwolle aus dem Innenbereich seiner Schlafstätte, dreht sich dreimal um sich selbst und läßt sich eingekringelt wieder fallen.

Ich kann es soooo verstehen!
Aber es hilft ja alles nichts - heute ist dann halt Premiere.

Premiere insofern, als daß ich ja aus der Erkenntnis heraus, daß Regenschirm und zwei Zwerge an zwei Leinen nicht funzt, mich ebaymäßig regentechnisch ausgerüstet habe.

Ach je - für alle, die mir jetzt den guten Rat eines Y-Teiles am Ende einer gemeinsamen Leine geben wollen - das haben wir gestern in weiser Voraussicht mal wieder geübt.

Es geht nicht.
Absolut nicht.
No. Nada. Niente. Never ever.

Wie ich schon schrieb - Arnie geht jeder Sinn für Rücksicht oder Feingefühl ab.
Der prescht an seinem Y-Ende los, und das Alien hängt in seinem K9 Geschirr am anderen Y Ende als wäre es im Sturm mit ner Wäscheklammer an einer Leine aufgehängt zum Trocknen.

Also - nix Schirm, nix Y-Stück.
Statt dessen:

ROTE Gummistiefel
ROTER Regenhut
und
ROTER Regenmantel.

Gut, mir war entgangen, daß das rote Regenzelt auf dem Rücken noch so eine patentierte Vorrichtung hat, um auch einen möglichen Rucksack, der längst wieder zu Ehren gekommen ist, mit zu ummanteln.

Aber frau weiß ja nie - vielleicht ergibt sich ja auch mal die Gelegenheit oder Notwendigkeit, daß ich mir so ein Teil umschnalle.
Vorerst jedoch erst einmal nicht.

Wahrscheinlich machen die Leute jetzt einen Riesenbogen um mich, weil sie denken, ich sei ein niedergekommener Fallschirm und sie könnten sich in meinen Schnüren verfangen...

Hoffentlich denken das auch die doofen Radfahrer, denen es völlig wurscht ist, ob sie auf gemeinsam genutzten Wegen ne Schnecke oder nen Zwergpinscher überfahren.

Jedenfalls - so rotgelackt gerüstet - traue ich mich nach draußen, nachdem ich vorher das Alien aus seinem Korb gelockt hatte - mit zuckersüßer Stimme und dem Juicy Anorak aus Vegas.
Das hat es dann überzeugt, denn das Alien ist eine Schlotterbüx, sobald es kalt und naß wird.
Wehe, wenn mich jetzt jemand Paris nennt!
Nein, viele Zwerge frieren wirklich, denn sie haben keine Unterwolle, und ich glaube das nun auch, nachdem mich ein Tierarzt zusammengefaltet hat, weil das Alien sich in einem November vor 3 Jahren eine mordsmäßige Angina zugezogen hatte mit allem Drum und dran.

Und das Alien liebt seine Klamotten (in der kalten Jahreszeit zumindest).

Arnie findet das albern - aber der Kerl ist ja auch noch blutjung und von ganz anderer Statur. (das Alien wird 13 im Februar).

Na, und dann sind wir los - und es hat richtig Spaß gemacht!
Der Regenfallschirm ist luftig und leicht, die Stiefel wirklich wasserdicht und der Hut passt unter die Kapuze. Das Alien hüpft warm und teilweise trocken durch die Gegend, und Arnie findet es spannend und schüttelt sich alle fünf Meter.

Ich weiß gar nicht, warum ich so blöd war und jahrzehntelang mit Schirm marschiert bin!
Das hat richtig Spaß gemacht!

Wie sagen schon die Nordlichter?
Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung!

Kommentare:

  1. so schönes wetter war gestern bestimmt 10x, dazwischen und davor und danach hat es auch in irland immer wieder geregnet!!! ja, es ist das land des vorfahren-findens! kommt wohl daher, dass einst ein drittel der bevölkerung ausgewandert ist. der angeblich irische mann einer lieben freundin hat allerdings kürzlich auf dem sterbebett seiner mutter erfahren, dass nicht der irische ehemann sein papa war, kleiner seitensprung und der urirische nachname klingt nur noch hohl.

    AntwortenLöschen
  2. Das Alien ist ja cool
    aber wo ist das Bild von Dir ?!

    AntwortenLöschen
  3. Ja Ilona - die Herren können leider nicht fotografieren!

    AntwortenLöschen
  4. Aba andere Gassigeher
    können doch ein Bild machen

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß du magst solche Kommentare nicht besonders.
    Aber ich habe so einen Spaß beim Lesen.
    Ich würde dich gerne mit deiner Kamera sehen.
    Stelle mir vor, wie du glücklich diese kleine Pflanze fotografierst
    und doch grummelst, weil so ein Idi, vielleicht zu Halloween, diesen
    Busch zerstört hat. Mit deinem roten Outfit und deinen zwei schwatten
    Zwergen siehst du bestimmt hamermäßig aus! Ich finde es gut, das es
    dazu kein Foto gibt. Das Bild was ich in meinem Kopf habe ist supi.
    Danke für deine Zeilen.

    AntwortenLöschen
  6. Ilona, Du kannst ja fast so impertinent drängeln wie ich!

    OK, sobald ich jemanden finde, lasse ich mich ablichten und Du bekommst ein Foto.
    Versprochen.

    AntwortenLöschen
  7. Oppi - wie kommste denn da drauf?
    Ich liebe jeden Kommentar!
    (die, die mich gerne fressen würden, schreiben ja keine *grins*.
    Und ich bin immer glücklich, wenn ich Euch zumindest zum Schmunzeln bringe, wir haben alle eh viel zu wenig zum Lachen.
    Und ich kann mir vorstellen, daß Dein Bild im Kopf dem Original ziemlich nahe kommt ... ich seh mich ja in den Schaufensterscheiben ...*lol*

    Und es stimmt ebenfalls, daß ich beim Fotografieren mit dem kleinen Grünling geprochen und das städtische Gartenbauamt mit Verwünschungen belegt hab, zumal zwei befreundete Amseln dort gewohnt haben.

    AntwortenLöschen
  8. och menno, wo ist denn nun das foto mit dir als rote zora drauf????????? der kleine mit dem anorack ist sooo süüüß!!!!!

    meine creta friert auch immer wie ein schlosshund, hat auch kein unterfell. nur ist sooo lang, da passt alles nicht so richtig. muss ich wohl mal was stricken.....

    lg emma

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ja, Emma - der Anschubser mit dem roten Hut war schon gut...
    Wenns wieder regenet und ich die Kamera unterm Fallschirmzelt habe und jemanden finde, kriegt Ihr Euer Foto!

    AntwortenLöschen
  10. keine ausrede!! es gibt auch selbstauslöser...HIHIHI

    AntwortenLöschen
  11. @ EMMA
    jaha - und ich stell dann die Kamera unter nen Regenschirm und den Hocker habe ich dann auch noch mitgeschleppt oder wie?
    Ne, ne - entweder es ergibt sich oder nicht.
    Geduld, gnä Frau - wir wollten's doch etwas langsamer angehen lassen... gelle?
    ;-)))

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails