Dienstag, 3. November 2009

Hunde, die schreiben... / Schweinegrippe

Also ehrlich - geht mal bitte auf den Zwergpinscher-Blog (rechts unter den Blogs, die ich gerne lese).
Habe mich gerade wieder weggeschmissen, denn Jutta hat es einfach drauf, die Welt einschließlich der darin verstrickten Menschen aus Hundesicht zu kommentieren - und in diesem Fall (heute) geht es schon in die Satire, zumindest, was den Sinn und die Notwendigkeit von Hunde-Schauen und deren Prämierung angeht...

OK, OK - wir lieben ja alle Wettbewerbe jeglicher Art - aber es ist so erfrischend, einen solchen mal aus Sicht des ungefragt Beteiligten zu erleben.

Ansonsten ist es heute ruhig -

Omamo hat noch ein wenig am Taylor herumgefärbt und dann den Kopf (nein, den vom Taylor!) in den Ofen gesteckt - und siehe da - die Zangengeburt hat sich wieder normalisiert.
Nun ist das Köpfchen wieder babyrund.

Daraufhin hat sie in einem Anfall von "Ich will's jetzt wissen!" ein Riesenbaby (die Blossom von Vicky Ebeling), die Jessica von Denise Farmer und ein Mini von Pat Moulton ins Entfettungsbad gepackt.
Sie kann ja manchmal gnadenlos sein.
Anscheinend fängt es an, ihr Spaß zu machen.
Und vor das Färben hat die Notwendigkeit nun mal ein Entfettungsbad gesetzt.


Ansonsten grübele ich darüber nach, ob ich mich impfen lassen soll oder nicht.
Also eher eher nicht.

Ich bin so was von verunsichert, das hab ich schon lange nicht mehr erlebt.

Die öffentlichen "Aufklärungen / Aufrufe" haben für mich ziemlich an Vertrauenswürdigkeit eingebüßt.

Nun sind die Seren da - oder kommen gleich, ein wenig verspätet (hoffentlich spielt die Schweinegrippe mit!) - ja, stellt Euch mal vor, es ist Impfung und keiner geht hin.

Hat ja schließlich auch ne Menge Geld gekostet, der ganze Einkauf und so.
Also - machen wir mal ein wenig sortierte Panik - oder ist es wirklich so?
OK - Michael Haas hat die Schweinegrippe - (so heute morgen im SAT 1 Frühstücks-TV) - also jetzt alle Tennisfans an die Nadeln, oder wie?

Ich bin wirklich völlig verunsichert.
Und das, wo ich altersmäßig in die Risikogruppe kommen könnte...?

Impfungen sind doch Prophylaxe (= Vorbeugung).
Woher weiß ich, ob ich nicht schon infiziert bin?
Und dann knall ich ne Impfung da drauf?
Irgendwie kommt das mit dem Impfen ein wenig spät, und auch die Meldungen zwischen "in Deutschland noch nicht so schlimm, Zeit genug!" und " Neue Todesfälle - die Welle schwappt" helfen mir nicht unbedingt, mir ein Urteil zu bilden.

Ich fahre nächstes Wochenende todesmutig auf eine Puppenausstellung.
Ungeimpft.
Nur mit Echinacin (wie jedes Jahr) abgesichert.
Händeschütteln war eh noch nie mein Ding.
Küsschengeben eher...
(Schon Schiet, gelle?)

Vielleicht nehme ich Jana's Schal vor die Nase.
Der ist viel hübscher als die Atemmasken.

Also - "schau'nmer mal"

Kommentare:

  1. Eigentlich war ich schon letzten Montag zum impfen, da war auf einmal dieser dusseldige Magendarm da.
    Immer kommen alle, wenn man sie am wenigsten im Haus haben möchte!

    Ich habe ein neues Impfbuch und da muss unbedingt ein kleines Kreuz rein.
    Nein, ich habe auch die Kinder immer impfen lassen. Wollte sie immer vor unnötigen Krankheiten schützen.
    Ja, und jetzt ist Mutti auch mal
    dran. Gehe die Tage, bevor es keinen Impfstoff mehr gibt!

    AntwortenLöschen
  2. liebe mo - komisch, ich hatte den gleichen Eindruck wie du... kaum ist der Impfstoff auf dem Markt, gibt es wohl dosiert ein paar Katastrophenmeldungen, damit Arzt und Industrie auch ja nicht auf ihren Dosen sitzen bleiben... tja..scheiße, woll?? Das kann wohl keiner ermessen, was da auf uns zugerollt kommt. Lassen wir uns überraschen.
    Liebe Grüße
    J.R.

    AntwortenLöschen
  3. Oppi, ich wünsche Dir alles Gute und keine Nebenwirkungen.
    Nein, das ist nicht ironisch gemeint.
    Ich für mich bin halt verunsichert.
    Dieses Geschreie gab es damals bei der ersten Asiagrippe auch.
    Wobei auch klar war, daß die Impfung nur gegen den einen, bestimmten Erreger hilft und nicht gegen andere oder mutierte.
    Bei der SG wird es ähnlich sein.
    Nun bin ich allerdings auch nicht mehr in täglichen Menschenmengen unterwegs - ausgenommen am Wochenende die Puppenmesse.
    Und da setz ich nun mal auf den 50/50 Joker und mein Echinacin.

    AntwortenLöschen
  4. @ J.R.
    Sieh da, Herrn Stich geht es auch schon wieder gold...
    Ich bin einfach versaut, weil ich mich zu lange mit Politik und deren Taktiken beschäftigt habe.
    OK - umsonst werden nicht weltweit Impfseren in Auftrag gegeben.
    Und ich kann mir auch nicht vorstellen, daß weltweit so eine Panik gemacht wird - einfach mal so.
    Aber ich will mich jetzt noch nicht impfen lassen, da ich nicht um die Nebenwirkungen weiß und am Wochenende fit sein muß.

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails