Mittwoch, 17. Februar 2010

Zehen, Blumen und Wurzeln....

Ja!
Pause.
Tief durchatmen.
Pause.
Und dann nochmal unbändig loslachen, wenn ich gerade an das Telefonat mit Oppi denke.

Oppi hat wunderbare Zehen.
Zu bewundern im ERVERA-Haiti-Shop bei DaWanda.
Es ging nicht anders.
Sonst hätte Frollein was vom Bild, welches Oppi spenden will, wegschneiden müssen.

ja - jut - und nochmal fürchtelich loslachen.
Aua. Aber es soll ja Schmerzen geben, die gesund sind.

Aber ich wollte eigentlich ganz etwas anderes schreiben -
nämlich eine Rückmeldung an die Schweiz -

Briggi, Dein Geburtstagsstrauß lebt immer noch!!!! (seit dem 29.01.2010)

OK - die Tulpen, die haben's nicht so lange geschafft, und auch die Gerberas haben es mittlerweile aufgegeben, aber diese mir unbekannten kleinen knuffigen Blüten, die toppen alles.

Anscheinend ist unser Fleurop-Blumenhändler doch ein richtig guter....

Ebenso ausdauernd scheint der Misburger Weihnachtsbaum zu sein - vielleicht hat man sich ja doch entschieden, den Baum endlich mal einzupflanzen, aber ich glaube da noch nicht so wirklich daran.

Egal - am 17.02.2010 steht er da immer noch in alter Pracht (nur abends nicht mehr beleuchtet):
Ja, ja, die Niedersachsen.... erdverwachsen...

Kommentare:

  1. Ich glaubs ja nicht das mit dem Weihnachtsbaum, ist ja echt schon fast ein bissel peinlich, also ich würd da jatzt hingehen und ein paar Plastikostereier ranhängen. Schöne Woche und liebe Grüße shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine geniale Idee ... die ist so gut, dass sie von mir hätte sein können *lol*

    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails