Samstag, 13. März 2010

Zwei vor eins...

omamo hat's mal wieder gepackt.

Nachdem sie mit den Flügeln beim Vogel bisher nicht so weiter gekommen ist, wie sie es gerne gehabt hätte, hatte sie sich gestern gedacht, ein Päuschen wäre nicht schlecht...

Ich habe ja so meine ganz normalen Vorstellungen davon, was ich unter "Pause"verstehe.
omamo ist da anscheinend etwas diffiziler veranlagt - anscheinend meinte sie nur "Pause von den Flügelchen", denn sie arbeitete sich gestern mittag zielstrebig oben durch die Filzvorräte und kam dann strahlend mit einer Rolle grauem Alpenschaf-Vlies wieder runter.

"Pause?" wunderte ich mich.
"Klar - ich mach jetzt erst mal einen Bären!" setzte sich in den Ektorp und fing an, in diversen Filzzupfereien herumzunadeln.

Ab und zu ertönte ein spitzer, kurzer Schrei - das gehört wohl beim Trockenfilzen dazu, da bleibt dann nämlich die Nadel mit ihren kleinen Widerhaken mal eben in Daumen oder Zeigefinger stecken.

Als ich dann mal am Gucken war, sah das Teil gar nicht mehr aus wie ein Bär.

"Nö, es wird ne Ratte" meinte omamo " habe mich anders entschieden".

Heute morgen hat sie dann noch mal bei Heike angerufen und sich das mit den Fadengelenken erklären lassen und dann war der Ratterich fertig.

Und omamo staolz wie ne Spanierin, denn es ist immerhin erst ihr 2. Trockenfilzobjekt:

gestatten: Adalbert Rednose von Rattich

Dabei sollte omamo doch eigentlich Wandtaschen filzen und mit allerlei Geblüm und Getier besticken.... na, wo isse denn? omaaamooooooooo!!!

wech isse.
Na warte, wenn die Conny dich erwischt!
Bist ein unartiger Zauberlehrling!

Aber wie ich sie kenne, kriegt sie irgendwann die Kurve... war schon immer so bei ihr.

Kommentare:

  1. Adalbert Rednose von Rattich

    Siehst du meine Tränen.
    Ich lach mich schief.

    Wunderschön dein Herr von Rattich!

    Bussi
    Oppi

    AntwortenLöschen
  2. so seh ich aus nach dem essen *lach*

    wunderbar!!!!!!!!!!!!lustig!
    lg emma

    AntwortenLöschen
  3. Also, dein Ratterich ist ja kaum zu übertreffen! Absolut toll!
    Und das mit den Pausen - das kenne ich auch, weisst du?! Ach ja...
    Liebe Grüsse,
    Katarina

    AntwortenLöschen
  4. Seine adelige Herkunft sieht man ihm sofort an. Wie der die Ohren weit oben trägt! Ein sehr edler Herr von und zu!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  5. Ein Prachtexemplar ist der Omamo da gelungen. Habe herzlich gelacht beim Stöbern auf deiner Seite. Sehr sympatisch.

    Liebe Grüße von Johanna

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails