Samstag, 29. Mai 2010

Ein äußerst...

erfreulicher Morgen, der heutige...

zum einen ist es omamo gestern doch noch gelungen, den Prototyp der neuen Puppenserie hin zu fummeln (anders kann ich das nicht nennen!) - naja, zumindest erst einmal das Grundgerüst.
Ich war echt erstaunt, wie gelassen omamo dabei geblieben ist, obwohl sie Kopf und Beinteile mindestens 2x wieder aufgemacht und neu genäht hat.
nein, mehr jibbet noch nicht zu sehen!

Und dann waren da heute morgen zwei wunderbare Grüße aus USA in der Mail, die sich auf die Monsterchen bezogen - na, und das tut ja dann so richtig gut...
omamo saß mindestens 10 Minuten neben mir und schnurrte, und es hätte nicht viel gefehlt und sie hätte sich noch die Pfötchen geleckt...

Und ja, die HP wird demnächst zweisprachig.

Und die Sonne scheint, obwohl Nasswetter angesagt war - das ist gut so, da wir dieses Wochenende Stadtteilfest haben und es letztes Jahr schon geregnet hat.

Da werden erst mal (am Abend zuvor) alle Metallstäbe geschmücktDann die Kreuzung und deren Zufahrten gesperrt, so dass morgens schon ein emsiges Aufbauen beginnt- so weit, so gut, und der Rummel geht erst heute mittag los.

Aber dennoch scheint man/frau sich gestern abend bereits gut amüsiert zu haben, denn wie anders ist dieser übergebliebene Rollator, sorgsam mit einem Müllsack abgedeckt, zu erklären?
So manches Mal komme ich hier auf den Seitenwegen leicht ins Grübeln...

Kommentare:

  1. Ja ja. Die ältere, gehbehinderte und reife Jugend von damals. Aber es sollen ja schon manche Wunder nach entsprechendem "Jungbrunnen" passiert sein. Also warum sollte eine ältere und reife Dame, na gut, hätte auch ein Herr sein können, jedenfalls warum sollte nicht besagte lustvolle Persönlichkeit nach entsprechendem und erregtem Abend nicht wieder laufen können? Und das sogar ohne "Rolladen"? ;-)
    Viel Spass bei eurem Strassenfest. Und versuche einfach aus Sicherheitstechnischen Gründen deiner seits, selbige Nebenwege zu meiden. Wer weiss was oder wer dir auch sonst noch über den Weg "rollt"? ;-) :-)


    Liebe Grüsse vom momentanen Strowittwer rolf.

    AntwortenLöschen
  2. ja da frag ich mich wo der gebhinderte jemand gebleiben ist.....unheimliche hinterwege???

    und ja mal ganz ehrlich, für wen oder für was machst du die süßen monsterchen???? verkaufst du sie?? hab schon immer´in deinem dawanda nachgesehn (OK heute noch nicht)....

    liebe grüße zum wochenende wünscht emma

    AntwortenLöschen
  3. Wow, mo, ich bin restlos begeistert und stolz auf dich, dass du dich da so sehr in deine Idee vertiefst und ausprobierst und so weiter. Bin gespannt auf das fertige Ergebnis. Lass uns nicht zu lange zappeln.

    LG Heike

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails