Mittwoch, 28. Juli 2010

Hund und "Brennservice" - Suche (Töpfern)

Das Alien knurrt wieder, wenn ich es auf den Arm nehme.
Na gottseidank!
Dann geht's ihm gut.

Als die Leiste noch schmerzte, hat es keinen Mucks getan beim Hochnehmen.

Ne - nicht, dass Ihr denkt, ich nähme es gegen seinen Willen hoch und deshalb würde es knurren - nein, nein, es kommt an, will auf den Schoß oder Arm, schafft das aber mit dem Springen nicht mehr so wirklich und insofern muss ich es hochnehmen.

Und dabei markiert es dann aber so richtig den Dicken.
Ein zähnefletschender Dracula ist gar nix dagegen.

Dann knurre ich ein Weilchen mit, und der Pegel geht gemeinsam langsam runter, bis wir beide bei einem einvernehmlichen Hundeschnurren enden.

Die Betablockerviertelchen findet es supertoll - OK - das Viertelchen bekommt es ja gar nicht mit, aber den Leberwurstklops drumherum vor dem morgendlichen Gassigang - das ist natürlich das tägliche Highlight.

So viel dazu.
* * * * *

Dann "hätte ich da noch gerne ein Problem" :

Die Heike würde so gerne wieder
TÖPFERN
.

(hier nur mal 2 Beispiele)

ABER...
Wo verdammich noch mal
jibbet im Raum Iserlohn eine Möglichkeit,
die Sachen brennen zu lassen???


Sie hat so schöne und originelle Sachen gemacht, aber dann zog sie um....
Jepp, wir haben gegoogelt, aber nix gefunden.
Und das kann ja nun eigentlich gar nicht sein.

Wenn also jemand vielleicht einen Tipp hat,
dann klickt unter diesem Post auf "Kommentare" und schreibt ihn mir
- oder der Heike direkt (auf ihrem Blog) -
das wäre super!

Kommentare:

  1. Danke dir mo, für deine Hilfe.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Leider kann ich dir da so ganz und gar nicht weiterhelfen, aber die Sachen sind wirklich toll.

    Bei uns gibt es jährlich auch einen riesigen Töpfermarkt, da muss ich mich immer festhalten (lassen)

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails