Dienstag, 27. Juli 2010

So, nun endlich Zwergpinscher-Treff...

... es war ein langes, aufregendes und wunderschönes Wochenende ...

Eine Forums-Hochzeit am Freitag:

und danach wurde ausgelassen und lange gefeiert.
Es war eine wirklich schöne Hochzeit!
Euch beiden auch von hier aus noch einmal alle Herzenswünsche von mir!

* * *
Der nächste Tag - das ZP-Treffen

begann dann wahrlich mit einem "Paukenschlag" - da alles im Hause noch schlief, schlichen das Alien und ich frühmorgens leise nach draußen und durch die Scheune in den Garten, wo das Alien leicht humpelnd (mit diesem blöden Abszess in der linken Leiste) aber glücklich all die herrlichen Pinscherdüfte abschnüffelte.

Und auf dem Rückweg - in der dunklen Scheune -stolperte ich, flog durch die Luft und landete der Länge nach relativ unsanft bäuchlings auf dem Betonboden, wo ich erst einmal fassungs- und leicht atemlos liegen blieb und mich fragte, ob das nun wirklich wahr sei.

Es ist wahr, sagte mir der Schmerz, der nun langsam an Knien, Rippen, Händen und Nase einsetzte. Aber ist nicht so schlimm wie damals der Abflug vom Mopped auf den Asphalt - die Abwehrreaktionen hatten sich seit dem wohl verbessert.
Immerhin war nichts gebrochen, nur geprellt.
So weit getröstet, humpelten wir dann gemeinsam zurück.

Das Treffen begann um 10:00 Uhr, und es war, wie jedes Jahr, ein voller Erfolg.
Und es ist faszinierend, wie friedlich die Hunde in dieser Menge miteinander umgehen - abgesehen natürlich von einigen kurzen Rangeleien, die aber völlig harmlos waren, wenn Mensch sich da heraus hält.

Natürlich waren auch die Tierärzte da, so dass jeder, der sich dafür angemeldet hatte, bei seinen Hunden die Spezialuntersuchungen machen lassen konnte (Augenerkrankungen und Patella-luxation = lockere Kniescheibe)).

Für das Alien kam aber nur Impfen und ein Blick auf den Abszess in Frage, was auch kein Problem war, da Jutta's Tierärztin ihre Praxis jetzt genau auf dem Gelände hat, auf dem auch immer das Treffen stattfindet.

Die untersuchte das Alien - mit dem Ergebnis, dass sie den Abszess kurz aufschnitt, die Wunde versorgte, es einen Plastiktrichter um den Hals bekam, die Impfung gemacht werden konnte, da es kein Fieber hatte, eine Herzinsuffizienz festgestellt wurde und das Alien nun, da es ja immer öfter so komisch hustet (was wiederum mit der Herzinsuffizienz zusammenhängt) jeden Tag 1/4 Tablette Betablocker bekommt.

Aber das Alien wäre ja nicht das Alien, wenn das alles so einfach wie bei anderen Hunden ablaufen würde. Seine Stärken liegen in den Kleinigkeiten....
So hat es darauf gepfiffen, auf den Trichter, und sich sofort seine Schnittwunde geleckt, trotz Trichter.
Selbst Frau Doktor war einigermassen verblüfft, und holte die nächste Größe heraus, die eigentlich viel zu groß ist - aber nun kam es wirklich nicht mehr daran.

Das Alien - sieht es nicht wunderbar extra-terrestrisch aus?
Und gottergeben übte es seit dem, nirgends mehr anzustoßen, und dies mit zunehmendem Erfolg.

Gestern abend habe ich ihm das Teil nun doch abgemacht - der Schnitt sah gut aus, ich darf ihn mir auch angucken und es läuft auch wieder ganz normal auf vier Beinen.

Und bis zum Wochenende werden wir wohl wieder fit sein - ich kann auch schon wieder durchatmen, ohne mir die Rippen festzuhalten.

Und hier ein paar Bilder vom männlichen Dominanzverhalten... *lol*

Hey - wer bist du denn?
Oh, oh - das riecht nach Stress - da geh ich mal lieber...
Wie - wer ich bin? das zeig ich dir gleich!
komm doch her...
ich bin stärker - wetten?
Boah - du kitzelst! das ist unfair!
Haste die Menschen gesehen?
Wir machen jetzt mal richtig schön weiter und lassen uns nicht stören!

Eigentlich riechste ja gut....
ja, doch...
Oh, darf ich mitmachen?
jessas - jetzt sind die Kerle schon zu dritt....
Wer ganz hinten drauf ist, hat gewonnen!!!!
Wie - ich hab euch beide!!!!... du hast nur den Schwarzen gehabt,
und ich dich UND ihn!

Kann ich helfen?
Ich hab Erfahrung als Schiedsrichter!
Darf ich dir mal was ins Ohr flüstern?
OK, wenn ihr meint.... untersucht mich...
Hab ich doch gleich gesagt - ICH, Jerry, bin der Winner!
Ey - Schiedsrichter - was sagst du nundazu???
Ich guck weg.
Macht Ihr doch alleine weiter - da hinten ist so eine interessante kleine Schwarz-Rote....

Wie im richtigen Leben....
;-)))

Kommentare:

  1. Zunächst mal gute Besserung euch beiden - ich hoffe, die Schmerzen lassen nach und das Leben gehe bald wieder seinen gewohnt aktiven Lauf ;-)
    Die Pinschers kommen mir vor wie manche Politiker ... da sieht man Berlusconis, Schröders, Bushs, Merkels, Clintons (w/m), BinLadens,Ajmadinedjads, Mandelas usw ... und nun trägt dein Alien auch noch eine Vuvuzela! Wie um Himmels Willen sind wir eigentlich darauf gekommen, unsereins sei die "Krone der Schöpfung"???

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ha, ha - Bist Du Dir sicher, dass nur wir denken, wir seien die Krone der Schöpfung?
    Die anderen Lebewesen können wir ja nicht verstehen - DEN Sprachcomputer jibbet noch nicht.
    Ich gehe einfach mal davon aus - wenn ich es nicht mehr nötig habe, lauthals zu verkünden "meine/unsere Religion ist die einzig seelig machende" - "ich/wir habe/n den Stein der Weisen gefunden" - "Unser Politsystem ist das einzig Wahre" - "......." - dann - und nur dann!!!! - können wir uns endlich als ein - möglicherweise unverzichtbares, zumindest notwendiges oder auch nur temporär geduldetes - Teil der Schöpfung bezeichnen.

    Ich für mich masse mir jedenfalls nicht an, mich oder meine Art als Krone einer Schöpfung zu bezeichen, die wir überhaupt noch nicht begriffen haben.

    Ich freue mich, wenn ich verstehe, was mein Hund oder meine Katze mir sagen wollen, bestaune die Natur im Kleinen wie im Großen, esse dabei gerne mal Fastfood und bin auch kein Öki - ne, ich lebe in meinem kleinen Kosmos mit allen Fehlern und Süchten, die die Evolution und das Konsumverhalten so mit sich bringen.

    Und da ich weder Forscher noch Biologe bin, sondern eben einfach nur ein Mensch, leb ich halt so vor mich hin und versuche, es zu meistern...

    "Krone der Schöpfung" ist für mich pure Anmaßung, welche wiederum doch eigentlich ein Zeichen von Dummheit ist.

    Jetzt hör ich auf, sonst wird's ein Buch.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mo,

    vielen Dank für Deine guten Wünsche und Deiner Unterstützung zur unserer Hochzeit.

    Schön das es dich gibt ! Danke !

    Lieben Gruß

    Bianca & Frank

    AntwortenLöschen
  4. Auf das die Flugverletzungen schnell verheilen ... toll die Wuffs so zu sehen, es ist immer wieder faszinierend wie einfach die Natur "Machtkämpfe" eingerichtet hat. Davon könnten wir Menschen viel lernen. War bestimmt ein toller Tag für Euch. Liebe Grüsse ins schöne Hannover :-)

    AntwortenLöschen
  5. @Mama Matunda
    jepp - ich sitze hier gerade mal wieder an so einem "Menschenkampf" und frage mich, wo denn da die Fairness bleibt...
    Es war ein toller Tag für uns alle!!!!

    AntwortenLöschen
  6. @ F & B

    Hallo Food&Beverage... ;-))))
    (ich bleib mal bei der herkömmlichen Bezeichnung, obwohl ich B&F eigentlich naturgemäß natürlich viel besser finde *lol*

    Ich hab ein Auge auf Euch....
    so als Trauzeugin....
    (doch, so etwas verpflichtet!)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was machst du nur?! Sei mal ein bissel vorsichtiger! Ich hoffe dir geht es gut, du du.. ich denke, schimpfen hilft da wohl nicht mehr. ;-))

    Jetzt bin ich fast vom Stuhl gefallen... die Bilder und dann deine Kommentare dazu ....*LACH mit Tränen im Auge" DANKE

    Die liebsten Grüße
    von Oppi

    AntwortenLöschen
  8. @ Oppi
    Ja, ja - Hunde sind auch nur Menschen....
    Nein, und Schimpfen hilft bei mir schon lange nix mehr... *rofl*

    AntwortenLöschen
  9. Na dann mal allerbeste Wünsche zur Genesung.

    Dass die Hundis aber auch ständig nur am begatten sind...tzzz und omamo hat ganz genau hingeschaut..... *grins*

    Was ist eigentlich eine Forumhochzeit???

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  10. @ Shoushou
    so'n flotten "Dreier" sieht frau ja auch nicht alle Tage... *lol*
    Eine Forums-Hochzeit ist, wenn 2 Leute aus einem Forum heiraten.
    Aber Du hast Recht (wie immer*gg*) - es könnte auch die Verschmelzung zweier Foren zu einem sein....
    Hier waren es allerdings 2 mir sehr liebe Menschen - so richtig schön in weiß...
    bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  11. Es war wirklich ein gelungenes Treffen mit vielen netten Menschen - ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails