Mittwoch, 29. September 2010

Alien und May....

Es ist so schön, diese beiden wieder zusammen um mich zu haben...

Gestern abend haben wir ein wenig Foto-Session gemacht - so ganz spontan.
ich wollte mal Portraits von meinen Beiden haben.
Nein, keine normalen... sondern welche, in denen ich das wiederfinde, was ich meine, über unser jeweiliges Verhältnis zu denken - boah, wie kompliziert...

Also anders herum - ich habe versucht, ihren Charakter einzufangen.

Natürlich völlig subjektiv, siehe oben meinen komplifiziert verunstalteten Satz...

Es war echt nicht einfach - sie findes es beide doof, nur das Alien ist es mehr gewöhnt als May.
Ich hab jetzt auch diverse Kratzer auf Armen und Oberkörper, aber das schreckt ja einen Katzenfan nicht ab.

Nur - Kamera in der einen Hand, Katze fauchend bis knurrend in der anderen - (sonst wäre das Lieblingsluder ja abgehauen)... und das bei dem Gewicht, auch wenn sie schon abgespeckt hat - aber sonst hätte ich das Profilbild von ihr nie hinbekommen.
Wahrscheinlich hat das Alien dann aus lauter Mitleid sein Profil zugelassen - normalerweise macht es einfach die Augen zu, wenn Mama mit dem Blitzer kommt...
... oder sollte eine gewisse Eifersucht dazu gekommen sein?
Von wegen Topmodel und so????

Das Alien, alt geworden an Jahren, aber nicht in seinem Wesen - zärtlich, wild, eigensinnig...
Und natürlich gab es dann noch ein Portrait - Maypenlay, die Unergründliche, die Ewige Katze, die dich durchschaut, souverän, lasziv...
Ja, ja - ihr merkt es unschwer - ich liebe sie beide.
Jeden auf seine Art, und gemeinsam sind sie Teil meines Lebens, vielleicht auch Teil (im Sinne von Spiegel) meiner eigenen Persönlichkeit.

Kommentare:

  1. Liebe Mo, zunächst einmal große Anerkennung für deinen körperlichen Einsatz (May). Und dann stelle ich mir dich vor, knurrend und fauchend, mal wild - mal zärtlich, manchmal etwas eigensinnig, aber immer souverän... und denke gerade wieder an die Geschichte mit den beiden Polizisten ;-)) Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. *schnurrrrrrrrrrrrrrrrrr... und dabei rotwerd*

    AntwortenLöschen
  3. die beiden sind ja zauberhaft. und ja, katzen sind eigenwillig, aber so was von .... ich habe hier zu hause auch so ein exemplar :-))
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, die beiden wissen auch ganz genau, was sie an die haben, denn eine nicht zu leugnende Zufriedenheit spricht aus ihren Gesichtern.

    Ja Tiere sind mitunter ein besserer Halt als jedes menschliche Wesen. Sei froh, mein Arbeitspensum erlaubt mir leider kein Haustier, der/ die / das Ärmste würde verkümmern.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  5. Wow mo, das sind super schöne Bilder. May ist ausgesprochen hübsch. Beim Betrachten der Bilder ist mir wieder eingefallen, dass eine Katze das schwierigste nachzuarbeitende Tier und den Bärenmachern sein soll. Warum weiß ich allerdings nicht, weil ich noch keine gemacht habe.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Super schön ... die Nähe zwischen Euch zweien sieht man auf den Fotos.
    Danke.

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails