Freitag, 31. Dezember 2010

Nachdenkliches...

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht -

aber der Jahreswechsel ist für mich immer so ein ambivalentes Ereignis...
ambivalent, weil er mich immer in diverse emotionale Überlegungen spaltet.

Neues Jahr - ein Stichtag.
Beginnend mit der Stunde Null.
Gefeiert, begrüßt, verschlafen, durchwacht, gemeinsam, allein ...
wie auch immer.

Für mich ist dieser Wechsel mittlerweile viel wichtiger als zum Beispiel Weihnachten.

Und nein, ich habe keine Angst vor dem, was ein neues Jahr bringen mag - dann dann müsste ich mich ja bei jedem Aufwachen oder zu Beginn einer jeden Stunde bangen...

Außerdem ist der Jahreswechsel ja auch von der jeweiligen Religion oder Zeitrechnung abhängig - die Chinesen z.B. feiern es später als wir und ob irgendwelche Amazonas-Indianer auch ein Neujahr haben, oder wann es ist, weiß ich nicht.

Auf jeden Fall ist es ein Fixpunkt.

Und ein Grund, das vergangene Jahr einschließlich der eigenen Person einmal wieder gründlich zu überdenken.

Heute Nacht wechselt nun aber gleich mal wieder ein ganzes Jahrzehnt - also erweitert sich die Rückschau auf diesen gesamten Zeitraum.
Bei mir zumindest.

Es hat fürchterlich begonnen - der 1. Hälfte verdanke ich meinen chronisch gewordenen Depri, aber es tut nicht mehr weh. Die zweite Hälfte verlief dagegen glimpflich, aber frau war ja nun auch schon einigermaßen abgehärtet.
Und manche Stunden und auch ganze Abschnitte waren wunderbar.
Es hat alte Freundschaften bestätigt, neue Freundschaften gebracht und falsche Freunde entlarvt.

Und es hat mir wieder einmal gezeigt, dass uns eigentlich gar nichts passieren kann und auch der scheinbar schlimmste Schicksalsschlag zwar unheimlich weh tut und unwahrscheinlich viel Kraft verbraucht, aber im Nachhinein seinen Sinn gehabt hat.

Und nun beginnt wieder ein Neues Jahr - ein neues Jahrzehnt - und ich bin nicht mehr so sorglos wie früher, da ich ja nun mal mittlerweile auch etwas älter geworden bin und sich dann schon mal so kurz der Gedanke vorbeischleicht, wieviele Silvester wohl noch auf dem Programm stehen - aber was soll's, auch das wird noch einmal spannend.

Begrüßen wir es also, das neue Jahr - so ein wenig ist mir dabei immer wie früher, wenn ich ein neues Schulheft anfing - oh, was waren die ersten Seiten sauber geschrieben!!!
Und dann mußte ich mir regelmäßig später anhören, dass mein Hausaufgabenheft keine Kladde sei...

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen

ein gesundes und erfolgreiches
Neues Jahr
in dem auch Glück, Freude und Spaß
nicht zu kurz kommen!




Kommentare:

  1. Liebe mo
    Ja, so verschieden kann der Jahreswechsel von jedem empfunden oder gefeiert werden. Wichtig ist doch, wie es für dich stimmt. Etwas nachdenklich sein schadet auch nicht, finde ich.
    Dir wünsche ich jedenfalls einen guten Rutsch ins 2011 und dann viele kreative Stunden. Das macht doch glücklich.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mo,

    auch ich wünsche dir und deinen Vierbeinern ein Frohes neues Jahr.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir auch einen guten Start ins neue Jahr

    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mo, ich wünsche dir für das neue Jahr alles liebe, Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und das du das, was du dir zum Ziel setzt, schaffst. Dem Alien wünsche ich zunächst einmal eine stressfreie Nacht, wie gehts ihm denn bei der Knallerei? Der Hund meiner Mutter verbringt nämlich diese Tage ausschließlich versteckt unter dem Bett. Herzliche Grüße und guten Rutsch, Tina

    AntwortenLöschen
  5. mo auch Dir alles Gute im Neuen Jahr,
    ja so ein Jahrzehnt btingt viel auf und ab und soim nachhinein hatte doch Alles seine sinn und seinen Wert

    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  6. Ich lasse die alte Wäsche einfach im selbigen Jahr zurück und versuche im neuem Jahr mir nichts neues vorzunehmen, was ich eh nicht einhalten könnte. ;-)
    deswegen wünsche ich "euch" da oben hoch im Norden, einen gesunden und entspannenden Übergang ins nächste Jahr. Bleibt alle gesund, am Besten wie ihr seit. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails