Montag, 30. Mai 2011

Vor-Messe-Stress.... (Sonneberg)

Ich bin hier auch noch im Vollstress - die Scheißobstkisten sind immer noch nicht fertig angestrichen...
was ist eigentlich mit den Heinzelmännchen?
Ich streue keine Erbsen, und trotzdem kommen sie nicht...

Gestern hab ich mir mein "Chiemsee"-Shirt versaut mit Binderfarbe, also was solls - eigentlich müsste ich nackig weiter streichen, denn es ist glashausheiß auf der Terrasse (Klar. im Glashausbereich *looool*)
Aber ich will mir jetzt nicht auch noch die Badeanzüge versauen.
Oder Stress bei den Nachbarsehefrauen erzeugen, sofern Männe auf Quarktaschen steht...
(Tschuldigung) - wobei - wer mir auf die Terrasse guckt, ist selber Schuld und entweder Fenster-Akrobat mit Feldstecher oder kommt seiner Büroarbeit nicht nach.

Ich hab jetzt alle Visitenkarten gedruckt - bis auf die von S., denn da stimmen die Farben nicht, was nicht weiter schlimm ist, denn S. hat ja immer noch eigene Visitenkarten...

Ne, ich stoppe jetzt.

Geh erst mal einen Pangasius in die Pfanne schmeißen (der ist zumindesst EHEC-frei) und ein wenig rasten, und dann geht es wieder an das scheißichhabkeinenbock-Anstreichen der Obstkisten.
Wo ich doch gerade so Wahnsinnsideen für neue (Schmuck)Ketten habe....

Ah ja - und dann muss ich mir ja auch noch ein Paar Schuhe kaufen, zumindest für den "Gala Abend" - ich bin ja in so was gar nicht mehr fit und meine (ne, ich sag nicht, wieviele) Paar Schuhe passen einfach nicht mehr.

Ich weiß nicht, warum kein Wissenschaftler die Relation zwischen dem Wachstum der Füße in Relation zum Alter und dem damit verbundenen Kalkabbau der Wirbelsäule und der gegen die Schwerkraft gerichteten Ablagerungsrichtung in Richtung Hirn bisher untersucht hat.

Na ja, leichtes Kopfschütteln hilft, dann greift die Schwerkraft auch wieder ... wobei das Aufstehen dann auch wieder schwerer fällt.

Also schüttele ich jetzt mal meinen Kopf, in dem sich noch genügend Hirn befindet, und ächze lieber beim Aufstehen -

Aber die doofe Messe erfordert ihre Opfer (aber macht im Drumherum unheimlich Spaß!!!).

Sollte ich mich also nicht mehr melden die nächsten Tage, seid beruhigt, dass ich entweder in dem Kübel mit der weißen Binderfarbe ersoffen (das wird einige Leute erfreuen, die ich dann nicht mehr ärgern kann)
oder aber einfach voll im Vorbereitungs- und dann Durchführungsstress einer solchen Messe bin und - sollte ich beides unbeschadet überleben, mich bei einer lieben Freundin im Hessischen danach ein wenig erholen werde.

Das Alien ist an meiner Seite, und May hat einen hervorragenden Urlaubsplatz bekommen, an dem sie sich sichtlich wohl fühlt.

Sollte ich mich nicht mehr melden - keine Sorge.
Ich komme bald wieder -
Das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen.

Und wer von Euch vielleicht in Sonneberg ist - kommt doch einfach mal bei uns am Stand vorbei!

Kommentare:

  1. Wann fährst du denn nach "Sunnbersch"? ;-) Da war ich am Wochenende. Na gut. Bin 5 Kilometer diesmal dran vorbeigefahren. Genauer gesagt von Lauscha nach Römhild. ;-) Falss es deine "unbezahlbare" Nichtzeit dir erlauben sollte, mache doch Mal nen Abstecher in die "Farbglashütte" in Lauscha. Da kannst du dir wahnsinnige Ideen für deine Arbeiten sicherlich holen. Und schöne Sachen gibt es eh dort immer zu bestaunen und zu bewundern. ;-) Also mir "ergeht" es immer so. :)
    Dann noch viel Spass bei deinen Malerarbeiten. Ich muss auch noch Holz für meine neue Verkaufstheke holen und natürlich "künstlerisch" noch etwas aufpeppen. ;-)

    Bis demnächst MAl wieder. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  2. allerliebster Rolf, das ist sicher eine gnadenlos gute Idee - aber wir stehen am Stand und da bleibt definitiv keine Zeit für Lauscha... was garantiert ein dickes Minus ist...
    Aber ich hab's notiert...
    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich ja unmöglich. Die Ossis haben aber och wirklich nüscht dazu gelernt. Da kommen schon ein paar "Wessis" an den "Arsch" der Welt zu einer Messe in den Osten und die "reiferen" Damen, mit schon ansatzweisen "Fallerscheinungen", - sind übrigens deine "ähnlichen" Worte :) - müssen am Stand auch noch stehen. Bekommen nich ma nen Klappstuhl zum Ausruhen. Naja. Sonneberg hald. ;-) Und unterstehe dir ja das "Schmiebie" bei denen zu trinken. Bekommst "Wasserflöhe" im Bauch davon. :) Aber ansonsten viel Spass. Freue mich über deinen Bericht und vielleicht die gemachten Bilder von eurer Messe. Fährt Heike auch mit?


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  4. Also ne - Du solltest es doch besser wissen - der A... der Welt fängt erst hinter dem ehemaligen "Tal der Ahnungslosen an".
    Oder im Sorbenland...
    Und das Stühlchen nehmen wir doch mit... hab doch von meinen Gemeindeschwestern gelernt...(Handtuch mitnehmen etc.) - Hab immer einen Klappsessel in Willi's unendlichem Kofferraum.
    Und Bier? OK - Bei der Hitze ein feines Kristallweizen... jahaaa. Hab auch schon mal nen Kater vom Köstritzer Schwarzbier bekommen (wir saßen vor Ort und es war ne saugeile Feierabend-Sause....)
    Letzter Stand ist, dass Heike wohl doch mitkommt...
    Fotos gibt es dann mindestens auf der ERVERA-HP!
    Bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  5. Habe in den letzten Tagen die Schmuse-Katzenschlaf-Pausen auch dazu genutzt, Regale zu lakieren und Deko aus Holz zu machen. Was man da alles an Dämpfen einatmet... Hmm... Bei dir scheint es ja schon zu Nebenwirkungen zu kommen... Ach nee, MIR schwirrt ja der Kopf, wenn ich so einen Beitrag von dir lese *grins* Lass es dir bei deiner Freundin gut gehen :-)
    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Frau Held,
    grad hab ich Ihren Beitrag gelesen und mich köstlich drüber amüsiert. Nee, nicht über den Stress und die Farbunglücke, einfach über die Art des Schreibens.
    Nun drück ich Ihnen die Daumen, daß Sie alle Arbeiten schaffen, Spaß bei der Messe haben und sich dann gut erholen.
    Liebe Grüße
    G. H.

    AntwortenLöschen
  7. Wart doch noch mit dem Kauf von Gala-Schuhen. Ich hab da evtl. welche für dich :-) Dicken Bussel Jessi

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails