Dienstag, 18. Oktober 2011

Es wird kalt....


so eigentlich will ich noch nicht heizen.
ist einfach zu teuer.

Aber Frieren hilft auch nicht - also hab ich mal zumindest einen Heizkörper im Wohnbereich aufgedreht.
Nüscht.
Kein Gluckern, Zischen oder gar Warmwerden - eben "Nüscht".

Dann hab ich nach omamo gerufen (die ist ja auch für so was - also alles, was irgendwie handwerklich ist, zuständig) und die kam dann, mit boshaftem Grinsen und einem Mini Imbusschlüssel sowie einem richtigen Hammer bewaffnet und machte sich über die Heizung her.

Schraubte das Heizungsventil ab (mit diesem Mini-Ikea-Schlüssel) und haute dann mit dem Hammer auf den Stift, der da aus dem Rest hervorguckte.

Schwupps - kam der raus, der Heizkörper fing an, Musik zu machen, omamo packte das Ventil wieder drauf und schraubte es mit dem Imbus fest und strahlte mich an - "na, soll ich noch irgendwo Hand anlegen?"

Die doofe Nuss!!! Kann ich jetzt selber. Muss ich ihr ja nicht sagen, dass die anderen zig Ventile auch klemmen... aber das hat Zeit. Bis es so richtig kalt wird.

Wobei ich heute morgen, als ich dann stolz selber ein Ventil lockerte, mir nicht verkneifen konnte, zu singen "Und dann hau ich mit dem Hämmerchen auf's Spaaarschwein...." - so isset aber doch.
Hauste drauf, funzt es wieder - Wärme kommt raus und die Euros dafür werden abgebucht....

Kommentare:

  1. Klingt einfach. Selbst ist die Frau!
    Bei uns kommt am Samstag die Holzlieferung. Dann dürfen wir 5 Tonnen Holz bewegen und stapeln... Wie ich mich schon freu *missmutig glotz*

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  2. Man gut das wir nur mit Öfen heizen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir schneit's, und kalt ist es auch ... logisch! Der Kachelofen ist eingeheizt, gleich gehe ich Abendessen brutzeln. Einen schönen, angenehm warmen Abend wünsche ich dir!
    Herzliche Grüsse,
    katarina

    AntwortenLöschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails