Mittwoch, 7. August 2013

WiP - Don Verde und Familie...("Mann und Frau und L(i)eben") (9)

ha, omamo meckert gerade ein wenig, dass ich hier im Blog die WiP-Reihe angeblich vernachlässige...

Ihren aktueller Lieblingskopf, der, der so reptilisch wie "der Pate" guckt, hat sie jetzt so vom Grund her in "Maigrün" eingefärbt.
Und ihn deshalb erst mal "Don Verde"  genannt.
So irgendwie erinnert der mich an jemanden - aber ich denke mal, dieses wäre die verbesserte Version.
Möglicherweise wird der Kopf daneben seine Donna....

Wobei noch überhaupt nicht feststeht, ob der Rest der Familie nun auch grünhäutig wird oder nicht oder doch.... (schließlich sind es doch alles eigene Persönlichkeiten).

Aber bei aller Liebe - ich liebe ja meine omamo - das hier ist ein "Gemeinschafts"blog.
(Kleine Anmerkung an wenige besorgte Leser/innen: nein, ich habe keine Persönlichkeitsstörung *lol* )

Da darf die Erna gottseidank nörgeln (das tut sie öffentlich schon seit 1990) , die omamo im kreativen Bereich herum experimentieren und ich hoffentlich das Heft in der Hand behalten und die Redaktion leiten... und mich über Eure Kommentare freuen.

Kommentare:

  1. Ich hab mir gerade die Eulen auf omamo's Blog angesehen. Die sehen ja super aus. Damit müsstest Du reissenden Absatz haben. Bei der Harry Potter Welle...

    Das grün für den Kopf gefällt mir...

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Oh...die beiden sind eindeutig ein Liebespaar...vielleicht guckmäßig ein wenig desillusioniert vom Leben (wobei: leben die so EIGENTLICH schon?)...hach...trotzdem: die lieben sich, das sieht man (oder nur ich?), auch das kotzgrün ist so romantisch-schön...mo, lass sie noch ein wenig lächeln, dann ist das was perfekt-Zauberhaftes....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes, keine Sorge, es sind auch Schmunzelnde dabei :-)
      Ich versuche einfach, keine zu ausgeprägten Mimiken zu modellieren, weil diese dann den Gesamteindruck festzurren.
      Mir kommt es immer noch auf einen gewissen Vorstellungsfreiraum für den Betrachter an.

      Warten wir mal ab, wie sie fertig aussehen - bin selber wahnsinnig gespannt...

      Und natürlich leben sie schon!
      Bei Puppen ist eigentlich der Kopf die Seele (also bei meinen zumindest)- weil damit baust du die Beziehung auf, vor allem, wenn du ohne Modellzeichnungen arbeitest, also so spontan aus dem Bauch heraus wie ich.
      bussi
      mo

      Löschen

Hier freue ich mich über Eure Kommentare...

Related Posts with Thumbnails